GALLERY



Wien

KONZEPT FÜR DIE ZUKUNFT

Reformen an der Wiener Ballettakademie



Ein internationales Expertenteam soll ein zukunftsfähiges Konzept für eine zeitgemäße und qualitätsvolle Tanzausbildung an der Wiener Ballettakademie entwickeln.


  • "Movements to Stravinsky" von András Lukacs Foto © Wiener Staatsballett / Ashley Taylor

Seit Ende letztens Jahres liegt der Abschlussbericht der Untersuchungskommission zu den Misshandlungsvorwürfen an der Wiener Ballettakademie vor. Viele der Vorwürfe wurden bestätigt. Neben den Untersuchungsergebnissen enthält der Bericht auch die Empfehlung an die Leitung von Staatsoper, Staatsballett und Ballettakademie ein zukunftsfähiges Konzept für eine zeitgemäße, pädagogisch fundierte und qualitätsvolle Tanzausbildung zu erarbeiten. Diese Empfehlung nahmen der designierte Staatsoperndirektor Bagdan Roscic sowie der designierte Ballettdirektor Martin Schläpfer (beide beginnen im September 2020 in Wien) nun zum Anlass ein internationales Expertenteam mit der Reformierung der Ausbildungsstrukturen zu beauftragen. Mavis Staines (Toronto), Samuel Wuersten (Zürich/Den Haag), Jason Beechey (Dresden) und Patrick Armand (San Francisco) sollen in den kommenden Monaten nicht nur ein auf Kindeswohl und Kindesschutz basierendes Ausbildungssystem erarbeiten, sondern auch ein konkretes Anforderungsprofil an die zukünftige Schulleitung formulieren.

Veröffentlicht am 13.02.2020, von tanznetz.de Redaktion in Gallery, Kurznachrichten 2019/2020

Dieser Artikel wurde 2319 mal angesehen.



Kommentare zu "Konzept für die Zukunft"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    AB NACH ÖSTERREICH

    Christiana Stefanou ab Herbst in Wien

    Die griechische Tanzpädagogin wird die neue Direktorin der Wiener Ballettakademie.

    Veröffentlicht am 07.07.2020, von tanznetz.de Redaktion


     

    AKTUELLE NEWS


    AUSLOBUNG DEUTSCHER TANZPREIS 2021

    Vorschläge ab sofort möglich
    Veröffentlicht am 14.01.2021, von Pressetext


    FORSYTHE FÜR LEBENSWERK AUSGEZEICHNET

    Deutscher Theaterpreis per Livestream
    Veröffentlicht am 23.11.2020, von tanznetz.de Redaktion


    SCHWARZE BALLERINA ERLEBT DISKRIMINIERUNG

    Rassismus-Vorwürfe am Staatsballett Berlin
    Veröffentlicht am 23.11.2020, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    “IN DANCING WE NEED TO DEVELOP THE HEART AND THE HEAD"

    An interview with Primaballerina assoluta Violette Verdy

    Veröffentlicht am 12.09.2012, von Annette Bopp


    SPITZENTANZ ZUM NEUEN JAHR

    Online-Premiere "Paradigma" beim Bayerischen Staatsballett

    Veröffentlicht am 07.01.2021, von Anna Beke


    SCHRITT FÜR SCHRITT

    Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

    Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


    DER TANZ LEBT WEITER – TROTZ CORONA

    Die digitale Tanzwelt erblüht

    Veröffentlicht am 20.03.2020, von Deike Wilhelm


    HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

    Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

    Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick



    BEI UNS IM SHOP