GALLERY



Wien

MISSHANDLUNGEN AN DER TAGESORDNUNG

Ergebnisse der Untersuchungen zu den Misshandlungsvorwürfen an der Wiener Ballettakademie



Die Sonderkommission bestätigt die Vorwürfe in vollem Umfang und fordert nachhaltige Veränderungen.


  • "Movements to Stravinsky" von András Lukacs Foto © Wiener Staatsballett / Ashley Taylor

Im April dieses Jahres erhob das österreichische Magazin "Falter" in einem Bericht deutliche Vorwürfe gegen die Ausbildung an der Wiener Ballettakademie. Die SchülerInnen, die die Schule im Alter von zehn bis 18 Jahren besuchen, seien systematisch drangsaliert sowie körperlch und psychisch misshandelt worden. Mit der Untersuchung der Vorwürfe wurde eine Sonderkommission unter dem Vorsitz der Strafrechtlerin Susanne Reindl-Krauskopf beauftragt.

Nach zahlreichen Befragen und Sitzungen hat die Kommission nun ihren Bericht vorgelegt, der die Vorwürfe in Gänze bestätigt. Neben körperlichen Misshandlungen, provozierten Essstörungen und systematischen Demütigungen wurde auch die medizinisch-therapeutische Versorgung der derzeit circa 110 SchülerInnen deutlich kritisiert. Die Kommission fordert nun eine rasche Behebung der strukturellen Missstände und einen besseren Schutz für die Kinder und Jugendlichen. Die bisher getroffenen Maßnahmen seien keineswegs ausreichend, um die Situation nachhaltig zu verbessern.

Veröffentlicht am 19.12.2019, von tanznetz.de Redaktion in Gallery, Kurznachrichten 2019/2020

Dieser Artikel wurde 2976 mal angesehen.



Kommentare zu "Misshandlungen an der Tagesordnung"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    DOPPELSPITZE

    Isa Köhler und Katharina Kucher leiten die tanzmesse nrw
    Veröffentlicht am 13.04.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


    WEGBEREITER

    Das Volkstheater Rostock trauert um Bronislav Roznos
    Veröffentlicht am 07.04.2021, von Pressetext



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    FUTURES OF DANCE JOURNALISM

    TANZ.media. tutorials

    Eine Fortbildungsreihe von TANZ.media e.V. – Verein zur Förderung des Qualitätsjournalismus im Tanz. Zeitraum Mai bis Juli 2021.

    Veröffentlicht am 27.03.2021, von Pressetext

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben

    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


    BLONDE PERÜCKEN

    Reut Shemesh präsentiert "Cobra Blonde", ein Projekt mit der Tanzgarde der Karnevalsfreunde der katholischen Jugend Düsseldorf am Tanzhaus NRW

    Veröffentlicht am 11.04.2021, von Gastbeitrag


    SZENEN AUS DEM STILLSTAND

    Kareth Schaffers neue Arbeit „Question of Belief“ als Livestream aus den Sophiensaelen

    Veröffentlicht am 12.04.2021, von Greta Haberer


    TRANSZENDENTAL OBDACHLOS ODER: MEIN HAUS IST NICHT DEIN HAUS

    Die Londoner Rambert Company gastiert mit dem Tanzfilm "Rooms" virtuell bei Tanz Köln

    Veröffentlicht am 11.04.2021, von Rico Stehfest


    DOPPELSPITZE

    Isa Köhler und Katharina Kucher leiten die tanzmesse nrw

    Veröffentlicht am 13.04.2021, von Pressetext



    BEI UNS IM SHOP