HOMEPAGE



Düsseldorf / Buenos Aires

LABORATORIUM

Fotoblog von Ursula Kaufmann



Uraufführung des Tanz- und Performance-Duos HARTMANNMUELLER im tanzhaus nrw in Düsseldorf: In "Die Schöpfung" zeigen Simon Hartmann und Daniel Ernesto Müller das Verhältnis zwischen menschlicher Schöpfung und der Natur.


  • "Die Schöpfung" des Tanz- und Performance-Duos HARTMANNMUELLER im tanzhaus nrw Foto © Ursula Kaufmann
  • "Die Schöpfung" des Tanz- und Performance-Duos HARTMANNMUELLER im tanzhaus nrw Foto © Ursula Kaufmann
  • "Die Schöpfung" des Tanz- und Performance-Duos HARTMANNMUELLER im tanzhaus nrw Foto © Ursula Kaufmann
  • "Die Schöpfung" des Tanz- und Performance-Duos HARTMANNMUELLER im tanzhaus nrw Foto © Ursula Kaufmann
  • "Die Schöpfung" des Tanz- und Performance-Duos HARTMANNMUELLER im tanzhaus nrw Foto © Ursula Kaufmann
  • "Die Schöpfung" des Tanz- und Performance-Duos HARTMANNMUELLER im tanzhaus nrw Foto © Ursula Kaufmann
  • "Die Schöpfung" des Tanz- und Performance-Duos HARTMANNMUELLER im tanzhaus nrw Foto © Ursula Kaufmann
  • "Die Schöpfung" des Tanz- und Performance-Duos HARTMANNMUELLER im tanzhaus nrw Foto © Ursula Kaufmann

Auf einem großen Regal stehende Pflanzen werden gegossen, von der Decke tropft es von schmelzenden Eisquadern, Licht und Schatten in den Gesichtern und an den Wänden. Simon Hartmann und Daniel Ernesto Müller, beide sind Folkwang-Absolventen und seit 2011 gemeinsam als Tanz- und Performance-Duo tätig, hinterfragen in "Die Schöpfung" die Entstehungsgeschichte - ein spannendes Laboratorium.

Veröffentlicht am 24.11.2019, von tanznetz.de Redaktion in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 178 mal angesehen.



Kommentare zu "Laboratorium"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    PRÄGENDE TÄNZERIN

    Sighilt Pahl verstorben
    Veröffentlicht am 15.12.2019, von tanznetz.de Redaktion


    PROGRAMM DER TANZPLATTFORM VERÖFFENTLICHT

    Die Jury stellt das Programm der Tanzplattform München 2020 vor
    Veröffentlicht am 04.12.2019, von Pressetext


    NEUES IM FALL BINDER

    Tanztheater Wuppertal legt Beschwerde gegen das Urteil ein
    Veröffentlicht am 29.11.2019, von tanznetz.de Redaktion



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    RED.FOREST

    Premiere des Ensembles PLAN MEE in Nürnberg

    In dieser Adventszeit wird in der Tafelhalle die zweite Produktion der Saison gefeiert. Das Ensemble PLAN MEE unter der choreografischen Leitung von Eva Borrmann präsentiert am 19. Dezember seine Premiere „Red.Forest“.

    Veröffentlicht am 18.11.2019, von Pressetext

    LETZTE KOMMENTARE


    ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

    Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
    Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


    „NICHT EIN X-BELIEBIGES MODERNES ENSEMBLE“

    Die Intendantin des Tanztheater Wuppertal Bettina Wagner-Bergelt im Interview
    Veröffentlicht am 27.09.2019, von Miriam Althammer


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

    Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

    Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick


    PINA BAUSCH LEBT

    Die Semperoper Dresden zeigt mit einer grandiosen "Iphigenie auf Tauris", dass Qualität nicht altert

    Veröffentlicht am 06.12.2019, von Rico Stehfest


    PROGRAMM DER TANZPLATTFORM VERÖFFENTLICHT

    Die Jury stellt das Programm der Tanzplattform München 2020 vor

    Veröffentlicht am 04.12.2019, von Pressetext


    DES GUTEN NICHT ZUVIEL

    Rudolf Nurejews "Raymonda" zurück an der Pariser Oper

    Veröffentlicht am 05.12.2019, von Julia Bührle


    EIN SEELENGEMÄLDE

    „Die Glasmenagerie“ von John Neumeier beim Hamburg Ballett uraufgeführt

    Veröffentlicht am 02.12.2019, von Annette Bopp



    BEI UNS IM SHOP