HOMEPAGE



Wolfsburg

TANZ PUR

Fotoblog von Dieter Hartwig



São Paulo Dance Company zum Auftakt des Movimentos Festivals: Der dreiteilige Abend beginnt mit der Uraufführung "trick cell play“ von Édouard Lock. Darauf folgen „Gnawa“ von Nacho Duato und „Agora“ von Cassi Abranches.


  • São Paulo Dance Company zum Auftakt des Movimentos Festivals Foto © Dieter Hartwig
  • São Paulo Dance Company zum Auftakt des Movimentos Festivals Foto © Dieter Hartwig
  • São Paulo Dance Company zum Auftakt des Movimentos Festivals Foto © Dieter Hartwig
  • São Paulo Dance Company zum Auftakt des Movimentos Festivals Foto © Dieter Hartwig
  • São Paulo Dance Company zum Auftakt des Movimentos Festivals Foto © Dieter Hartwig
  • São Paulo Dance Company zum Auftakt des Movimentos Festivals Foto © Dieter Hartwig
  • São Paulo Dance Company zum Auftakt des Movimentos Festivals Foto © Dieter Hartwig

Zum Auftakt des diesjährigen Movimentos Festivals, in der „nagelneuen“ Spielstätte Hafen 1 auf dem Gelände der Autostadt, Tanz pur mit der São Paulo Dance Company. Der dreiteilige Abend beginnt mit der Uraufführung "trick cell play“ von Édouard Lock. Zu Beginn extremes Licht, grell, dann Dunkelheit. Alles im schnellen Wechsel. Die Musiker sind mit auf der Bühne. Die folgenden Arbeiten „Gnawa“ von Nacho Duato und „Agora“ von Cassi Abranches, die Musik vom Band, dafür voller Rhythmus, ist wie geschaffen für den Tanz dieser brasilianischen Kompanie. Für mich ein grandioser Auftakt für das diesjährige „Sommerfestival“.

Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 21.07.2019, von Dieter Hartwig in Homepage, Blogs

Dieser Artikel wurde 1333 mal angesehen.



Kommentare zu "Tanz pur"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    TRADITIONELL

    Fotoblog von Dieter Hartwig

    Die Deutschlandpremiere von "The Thread" von Russell Maliphant im Rahmen von Movimentos 2019 in Wolfsburg.

    Veröffentlicht am 22.08.2019, von Dieter Hartwig


    EINGEHEIZT IN NEUER MOVIMENTOS-SPIELSTÄTTE

    São Paulo Dance Company eröffnet das 17. Tanzfestival in Wolfsburg

    Geschwindigkeit ist Thema der Eröffnungsveranstaltung des diesjährigen Festivals. Die São Paulo Dance Company heizt mit brasilianischem Temperament ein und präsentiert Stücke, die eins gemeinsam haben: sie sind technisch brillant getanzt.

    Veröffentlicht am 21.07.2019, von Kirsten Poetzke


    VOLKSTANZ IST UNTERDRÜCKUNG

    Heavy Militär: Der israelische Choreograf Hofesh Shechter beim Movimentos-Festival in Wolfsburg

    Artikel aus Tagesspiegel vom 05.06.2010


    VOM JAGEN UND SCHAUKELN DER SEELE

    Die New Yorker Compagnie "Ailey II" zu Gast beim Movimentos-Festival – Der Weg zu Schönheit und Freiheit

    Artikel aus Braunschweiger Zeitung vom 20.05.2010


     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    FRAUENGEFÜHRTES THEATER

    Wanda Puvogel wird neue Tanzchefin in Luzern
    Veröffentlicht am 23.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    TANZ HÖREN

    100 Episoden im Podcast "Einfach Tanzen"
    Veröffentlicht am 23.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    ZWISCHEN BALLETTSTANGE UND ATELIER

    Zum Tod von Ivan Sertić
    Veröffentlicht am 21.05.2020, von Vesna Mlakar

    LETZTE KOMMENTARE


    VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

    Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

    Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
    Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN

    Eine Stellungnahme von Volkmar Draeger zur Diskussion
    Veröffentlicht am 30.03.2020, von Volkmar Draeger

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    DER TANZ LEBT WEITER – TROTZ CORONA

    Die digitale Tanzwelt erblüht

    Veröffentlicht am 20.03.2020, von Deike Wilhelm


    TRAUER ÜBER FRÜHEN TOD

    Dramaturgin des tanzhaus nrw verstorben

    Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

    Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.

    Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    SCHRITT FÜR SCHRITT

    Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

    Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


    ZURÜCK INS LEBEN

    Vorschläge zur verantwortungsvollen Rückkehr in die Normalität

    Veröffentlicht am 28.04.2020, von Deike Wilhelm



    BEI UNS IM SHOP