HOMEPAGE



Karlsruhe

PROF. BIRGIT KEIL MIT DEM GOLDENEN EHRENFÄCHER AUSGEZEICHNET

Doppelte Ehrung für das Staatstheater Karlsruhe



Ballettdirektorin Prof. Birgit Keil wurde mit dem "Goldenen Ehrenfächer" ausgezeichnet. Der "Goldene Fächer" ging an Schauspieler Meik van Severen.


  • Prof. Jürgen Dömer, Prof. Birgit Keil, Johannes Graf-Hauber Foto © Arno Kohlem

Am 2. Juli 2019 hat Ballettdirektorin Prof. Birgit Keil den „Goldenen Ehrenfächer“ und Meik van Severen, Schauspieler des Staatstheaters Karlsruhe, den „Goldenen Fächer“ der Kunst- und Theatergemeinde Karlsruhe e.V. erhalten.

Den sehr selten verliehenen „Goldenen Ehrenfächer“ der KTG erhielt die scheidende Ballettdirektorin Kammertänzerin Prof. Birgit Keil. Mit dieser besonderen Auszeichnung brachte die KTG ihren Dank und ihre Wertschätzung zum Ausdruck und würdigte, auch im Namen ihrer AbonnentInnen, Birgit Keil für „16 Jahre wunderbare Ballettaufführungen auf höchstem Niveau“, so der Vorsitzende Prof. Jürgen Ulmer. „Birgit Keil hat in Karlsruhe wundervolles geleistet. Ihr gebührt unser Dank, gebührt unsere Verehrung. Mehr als 60 Jahre hat sie gearbeitet, um uns zu unterhalten und uns die Augen zu öffnen darüber, was Tanz kann, was Tänzer können, warum wir nach Schönheit und Weisheit verlangen und sie im Tanz ausgedrückt sehen wollen. Mit dem größten Bedauern – eigentlich kann es nicht wahr sein – sehen wir sie gehen als Ballettdirektorin, Pädagogin, als Mentorin und Wegweiserin in ästhetisch schwankender Zeit. Irren wir uns nicht, und täuschen wir uns nicht darüber: Es handelt sich um das Ende einer Ära“, zitierte er in seiner Laudatio die Tanzkritikerin der FAZ, Wiebke Hüster.

Birgit Keil ist nach Achim Thorwald erst die zweite Preisträgerin des „Goldenen Ehrenfächers“ der KTG. Als Primaballerina des „Stuttgarter Ballettwunders“ unter John Cranko feierte sie weltweite Bühnenerfolge. Nach der Übernahme der Leitung der Akademie des Tanzes Mannheim 1997 wurde sie 2003 Ballettdirektorin am Staatstheater Karlsruhe und führte die Kompanie, der 2012 in Anerkennung ihrer hohen künstlerischen Qualität der Titel Badisches Staatsballett Karlsruhe verliehen wurde, 16 Spielzeiten.

Veröffentlicht am 04.07.2019, von Pressetext in Homepage, Kurznachrichten 2018/19

Dieser Artikel wurde 1880 mal angesehen.



Kommentare zu "Prof. Birgit Keil mit dem Goldenen Ehrenfäche ..."



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    BIRGIT KEIL ZUM SECHZIGSTEN GEBURTSTAG

    Veröffentlicht am 22.09.2004, von oe


    ZUR BERUFUNG BIRGIT KEILS ALS BALLETTDIREKTORIN IN KARLSRUHE

    Veröffentlicht am 22.10.2002, von oe


    WOHIN STEUERT KARLSRUHE?

    Veröffentlicht am 17.10.2002, von oe


     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    VORWÄRTS!

    Die neue FORWARD DANCE COMPANY am Lofft in Leipzig
    Veröffentlicht am 27.05.2020, von Pressetext


    „DEN KÖRPER IN DEN KAMPF WERFEN“

    Raimund Hoghe erhält im Oktober den Deutschen Tanzpreis
    Veröffentlicht am 27.05.2020, von Peter Sampel


    FRAUENGEFÜHRTES THEATER

    Wanda Puvogel wird neue Tanzchefin in Luzern
    Veröffentlicht am 23.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

    LETZTE KOMMENTARE


    VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

    Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

    Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
    Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

    Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
    Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    DER TANZ LEBT WEITER – TROTZ CORONA

    Die digitale Tanzwelt erblüht

    Veröffentlicht am 20.03.2020, von Deike Wilhelm


    TRAUER ÜBER FRÜHEN TOD

    Dramaturgin des tanzhaus nrw verstorben

    Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

    Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.

    Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    SCHRITT FÜR SCHRITT

    Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

    Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


    ZURÜCK INS LEBEN

    Vorschläge zur verantwortungsvollen Rückkehr in die Normalität

    Veröffentlicht am 28.04.2020, von Deike Wilhelm



    BEI UNS IM SHOP