HOMEPAGE



Berlin

FAMILIENFREUNDLICH

Fotoblog von Dieter Hartwig



Die Tanzperformance "slave to the rhythm" von Hermann Heisig in den Sophiensaelen in Berlin.


  • "slave to the rhythm" von Hermann Heisig; Elpida Orfanidou, Pieter Ampe & Ixchel Mendoza Hernandez (v.l.n.r.) Foto © Dieter Hartwig
  • "slave to the rhythm" von Hermann Heisig; Pieter Ampe, Hermann Heisig, Ixchel Mendoza Hernandez & Jessica Batut (v.l.n.r.) Foto © Dieter Hartwig
  • "slave to the rhythm" von Hermann Heisig; Pieter Ampe, Elpida Orfanidou, Hermann Heisig & Ixchel Mendoza Hernandez (v.l.n.r.) Foto © Dieter Hartwig
  • "slave to the rhythm" von Hermann Heisig; Elpida Orfanidou, Jessica Batut, Hermann Heisig, Pieter Ampe & Ixchel Mendoza Hernandez (v.l.n.r.) Foto © Dieter Hartwig
  • "slave to the rhythm" von Hermann Heisig; Ixchel Mendoza Hernandez, Pieter Ampe, Elpida Orfanidou, Jessica Batut & Hermann Heisig (v.l.n.r.) Foto © Dieter Hartwig
  • "slave to the rhythm" von Hermann Heisig; Elpida Orfanidou Foto © Dieter Hartwig
  • "slave to the rhythm" von Hermann Heisig; Pieter Ampe, Hermann Heisig, Ixchel Mendoza Hernandez & Jessica Batut (v.l.n.r.) Foto © Dieter Hartwig
  • "slave to the rhythm" von Hermann Heisig; Jessica Batut, Ixchel Mendoza Hernandez, Hermann Heisig & Pieter Ampe (v.l.n.r.) Foto © Dieter Hartwig
  • "slave to the rhythm" von Hermann Heisig; Hermann Heisig, Pieter Ampe, Jessica Batut & Ixchel Mendoza Hernandez (v.l.n.r.) Foto © Dieter Hartwig

In den Ankündigungen der Sophiensaele findet sich der Hinweis "family friendly". Für die neue Arbeit von Hermann Heisig "slave to the rhythm" (uraufgeführt beim Schauspiel Leipzig) gilt dieses "family friendly" uneingeschränkt. Es macht einfach Spaß zu sehen, wie sich die vier TänzerInnen zur Musik und den Anleitungen von Elpida Orfanidou bewegen, die Bühne umbauen, mit den Bällen arbeiten.

Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 13.04.2019, von Dieter Hartwig in Homepage, Blogs

Dieser Artikel wurde 2263 mal angesehen.



Kommentare zu "Familienfreundlich"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    WEDER SINNLOS NOCH FLACH

    Doppelabend mit Anna Till und Hermann Heisig in Hellerau

    Die Reihe „Linie 08“ der freien Tanzszene Dresdens im Europäischen Zentrum der Künste in Hellerau zeigt immer deutlicher, dass die langfristige Unterstützung und Förderung der Freischaffenden Früchte trägt.

    Veröffentlicht am 06.12.2014, von Rico Stehfest


    BITTE MAL HERSCHAUEN!

    Tanzplattform Sachsen 2013

    Zwei Tage lang lud die Tanzplattform Sachsen 2013 auf den grünen Hügel am Rande von Dresden ins Europäische Zentrum der Künste Dresden. Eine Leistungsschau der freien Szene. Ganze neun Arbeiten waren zu sehen.

    Veröffentlicht am 06.05.2013, von Gastbeitrag


     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    BALLETTDIREKTOR DER PARISER OPER BENJAMIN MILLEPIED CHOREOGRAPHIERT „DER NUSSKNACKER“ AM BALLETT DORTMUND

    Premiere am Sonntag, 18. Oktober 2015, im Opernhaus Dortmund
    Veröffentlicht am 26.09.2015, von Pressetext


    ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

    30 Jahre Tanzwerkstatt Europa
    Veröffentlicht am 23.07.2021, von Vesna Mlakar


    IVAN ALBORESI BLEIBT

    Der Vertrag des Ballettdirektors wird um 5 Jahre verlängert
    Veröffentlicht am 23.07.2021, von Pressetext



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

    30 Jahre Tanzwerkstatt Europa

    Die einzigartige Tanzwerkstatt Europa von Walter Heun feiert ihr Jubiläum mit verschiedensten Performances und Workshops

    Veröffentlicht am 23.07.2021, von Vesna Mlakar

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    HOMMAGE AN EIN GENIE

    Ein Podcast und ein Roman für einen der bedeutendsten Choreografen des 20. Jahrhunderts: John Cranko

    Veröffentlicht am 14.06.2020, von Annette Bopp


    KOEGLERNEWS 10

    Was nicht in den deutschen Zeitungen und Zeitschriften steht

    Veröffentlicht am 10.08.2009, von oe


    TRAGISCHER VERLUST FÜR DIE TANZWELT

    Colleen Scott unerwartet verstorben

    Veröffentlicht am 10.05.2021, von tanznetz.de Redaktion


    LIAM SCARLETT SUSPENDIERT

    Vorwurf des sexuellen Missbrauchs

    Veröffentlicht am 31.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    TÄNZER*INNEN VON HEUTE UND MORGEN

    Ein Zoom-Interview mit den Geschwistern Julian MacKay, Nicholas MacKay, Nadia Khan und Maria Sascha Khan.

    Veröffentlicht am 02.07.2021, von tanznetz.de Redaktion



    BEI UNS IM SHOP