HOMEPAGE



Berlin

DIE FALSCHE SEITE

Fotoblog von Dieter Hartwig



„not good alone“ von Hanna Hegenscheidt im Rahmen von OPEN SPACES #1-2019 im Uferstudio 14


  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Jeff Wood & Zeina Hanna Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Luc Dunberry & Lisa Densem Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Lisa Densem & Zeina Hanna Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Jeff Wood, Luc Dunberry & Lisa Densem Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Jeff Wood Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Lisa Densem & Zeina Hanna Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Luc Dunberry Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Zeina Hanna, Luc Dunberry, Lisa Densem & Jeff Wood Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Lisa Densem & Zeina Hanna Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Zeina Hanna Foto © Dieter Hartwig

Mit der neuen Produktion „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt enden die ersten "Open Spaces“ in diesem Jahr. Das große Uferstudio 14 hat diesmal zwei Zuschauertribünen, das bedeutet als ZuschauerIn steht man vor der Wahl, auf welche Seite man sich setzt. Drei bewegliche 'Wohnungswände' und eine 'Holzhütte' liegen in diesem Moment noch auf dem Boden. Bieten daher auch keine Orientierung, welche Seite die bessere sein könnte. Als Fotograf bei der Hauptprobe hatte ich die Möglichkeit, je nach Geschehen auf der Bühne die Seite zu wechseln. Hilft aber eigentlich nur, wenn man einen Durchlauf vorher schon einmal gesehen hat. Also gab es für mich ein sportliches Seitenwechseln, um dann doch auf der 'falschen Seite' zu stehen. Wobei, bei diesem Stück gibt es keine falsche Seite.

Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 28.02.2019, von Dieter Hartwig in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 493 mal angesehen.



Kommentare zu "Die falsche Seite"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LEUTE AKTUELL


    MARGOT FONTEYN: 100 JAHRE

    Pick bloggt über eine große Ballerina
    Veröffentlicht am 19.05.2019, von Günter Pick


    MIT- UND WEGBEWEGEN

    Grenzüberschreitungen am Theater Pforzheim
    Veröffentlicht am 06.05.2019, von Gastbeitrag


    ALLES GUTE!

    Zizi Jeanmaire zum 95. Geburtstag
    Veröffentlicht am 03.05.2019, von Günter Pick



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    MÜNCHNER TANZBIENNALE DANCE STELLT FESTIVALPROGRAMM 2019 VOR

    16. Internationales Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München vom 16. bis 26. Mai 2019

    Das Programm der 16. Münchner Tanzbiennale haben Dr. Hans-Georg Küppers, Kulturreferent der Landeshauptstadt München, und Festivalleiterin Nina Hümpel auf der heutigen Pressekonferenz im Münchner Literaturhaus vorgestellt.

    Veröffentlicht am 07.03.2019, von Pressetext

    LETZTE KOMMENTARE


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
    Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion


    RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

    Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
    Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    BERUFEN!

    Katja Schneider wird erste Professorin für Tanzwissenschaft an der HfMDK

    Veröffentlicht am 14.05.2019, von Pressetext


    SPIELARTEN DER NEOKLASSIK

    Fulminanter Dreiteiler beschließt die Saison beim Staatsballett Berlin

    Veröffentlicht am 12.05.2019, von Volkmar Draeger


    RAUM, KLANG, TANZ

    Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

    Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


    ABER WIR HATTEN SPAß!

    „Bilderschlachten“ von Stephanie Thiersch in Nîmes

    Veröffentlicht am 11.05.2019, von Gastbeitrag


    FÜR DIE ZUKUNFT AUF DIE SPITZE

    Theater Chemnitz: Ballettdirektorin Sabrina Sadowska organisiert außergewöhnliche Benefiz-Gala

    Veröffentlicht am 16.05.2019, von Gastbeitrag



    BEI UNS IM SHOP