HOMEPAGE



Berlin

DIE FALSCHE SEITE

Fotoblog von Dieter Hartwig



„not good alone“ von Hanna Hegenscheidt im Rahmen von OPEN SPACES #1-2019 im Uferstudio 14


  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Jeff Wood & Zeina Hanna Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Luc Dunberry & Lisa Densem Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Lisa Densem & Zeina Hanna Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Jeff Wood, Luc Dunberry & Lisa Densem Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Jeff Wood Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Lisa Densem & Zeina Hanna Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Luc Dunberry Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Zeina Hanna, Luc Dunberry, Lisa Densem & Jeff Wood Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Lisa Densem & Zeina Hanna Foto © Dieter Hartwig
  • „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt; Zeina Hanna Foto © Dieter Hartwig

Mit der neuen Produktion „not good alone“ von Hanna Hegenscheidt enden die ersten "Open Spaces“ in diesem Jahr. Das große Uferstudio 14 hat diesmal zwei Zuschauertribünen, das bedeutet als ZuschauerIn steht man vor der Wahl, auf welche Seite man sich setzt. Drei bewegliche 'Wohnungswände' und eine 'Holzhütte' liegen in diesem Moment noch auf dem Boden. Bieten daher auch keine Orientierung, welche Seite die bessere sein könnte. Als Fotograf bei der Hauptprobe hatte ich die Möglichkeit, je nach Geschehen auf der Bühne die Seite zu wechseln. Hilft aber eigentlich nur, wenn man einen Durchlauf vorher schon einmal gesehen hat. Also gab es für mich ein sportliches Seitenwechseln, um dann doch auf der 'falschen Seite' zu stehen. Wobei, bei diesem Stück gibt es keine falsche Seite.

Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 28.02.2019, von Dieter Hartwig in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 1066 mal angesehen.



Kommentare zu "Die falsche Seite"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    OPULENZ UND MAGIE

    Wiederaufnahme von John Neumeiers „Sommernachtstraum“ beim Hamburg Ballett
    Veröffentlicht am 17.09.2019, von Annette Bopp


    EINE EISKALTE WINTERREISE FEIERN

    Das Ballett Chemnitz zeigt Schuberts Zyklus
    Veröffentlicht am 09.09.2019, von Gastbeitrag


    LEBEN UND STERBEN FÜR DEN TANZ

    Abschluss des Festivals Tanztheater international in Hannover
    Veröffentlicht am 09.09.2019, von Andreas Berger



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    REBELLEN (UA)

    Tanzabend von Asun Noales, Tarek Assam und Jörg Mannes Musik von Steve Reich, Dmitri Schostakowitsch und Igor Strawinsky

    Rebellion und Anderssein bilden die inhaltliche Klammer des neuen, dreiteiligen Tanzabends REBELLEN (UA) der Tanzcompagnie Gießen/Stadttheater Gießen.

    Veröffentlicht am 17.09.2019, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

    Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
    Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
    Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

    Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal

    Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


    ZU EHREN TERPSICHORES

    "Terpsichore-Gala I" im Nationaltheater zum 10jährigen Bestehen des Bayerischen Staatsballetts

    Veröffentlicht am 09.10.1999, von Katja Schneider


    SCHWERGEWICHTE

    Das Spielzeitheft Nr. 6 ist online

    Veröffentlicht am 02.09.2019, von tanznetz.de Redaktion


    „ONE FLAT THING, REPRODUCED“

    „Frankfurt Diaries“ vom Gärtnerplatz-Ballett in der Reithalle in München

    Veröffentlicht am 24.11.2015, von Malve Gradinger


    HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

    Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

    Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick



    BEI UNS IM SHOP