VORANKÜNDIGUNGEN



Trier

ZORBAS

Roberto Scafati, der neue Ballettdirektor des Theaters Trier, eröffnet die Spielzeit 2018/19 im Tanz mit Mikis Theodorakis’ Ballettsuite ZORBAS. Das Stück feiert am 13. Oktober im Großen Haus Premiere.



In diesem Werk sucht der griechische Komponist erstmalig eine Verbindung symphonischer Formen mit dem traditionellen Liedgut seiner Heimat – für Chor und Solisten.



Basierend auf Nikos Kazantzakis autobiographischem Roman von 1946, ist diese Geschichte in den Bergen Kretas, in einer dörflichen Region mit ihrer strikten Moral und Rollenzuweisung angesiedelt – das einfache und karge Leben prägt den Alltag. Mitten hinein platzen die beiden Gestalten Basile, der Amerikaner, und Zorbas, die mit ihren Plänen, ein aufgelassenes Bergwerk zu reaktivieren, die Bewohner und das Dorfleben aufwirbeln. Die zentrale Figur des Stückes, Zorbas, Revolutionär und Freigeist, die Verkörperung von Lebenslust und Abenteuergeist, ist Ausgangspunkt für Scafatis Choreographie.

Mit dem Opernchor des Theaters, dem neuen 12-köpfigen Ballettensemble gestaltet Roberto Scafati in seiner Choreographie die Geschichte über Sehnsucht und Aufbruch, erzählt von den seltenen Glücksmomenten und dem Schicksal in der Enge einer kleinen geschlossenen Dorfgemeinschaft. Eine Ode an das Leben!

Choreographie & Inszenierung:
Roberto Scafati

Musikalische Leitung: Wouter Padberg

Ausstattung und Video: Giuseppina Maurizi

Dramaturgie: Waltraut Körver

Mit: Dem Ballettensemble und der Sängerin Luiza Braz Batista, dem Opernchor des Theaters Trier und dem Philharmonischen Orchester der Stadt Trier

Premiere am Samstag, 13. Oktober, 19:30 Uhr
im Großen Haus des Theater Trier


Weitere Vorstellungen in dieser Spielzeit:

20. Oktober, 19:30 Uhr
4. November, 18:00 Uhr
25. November, 16:00 Uhr
4. und 21. Dezember, 19:30 Uhr
8. Februar 2019, 19:30 Uhr

Veröffentlicht am 28.09.2018, von Anzeige in Vorankündigungen

Dieser Artikel wurde 341 mal angesehen.



Kommentare zu "Zorbas "



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    TANZSTADT BREMEN!

    Hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion „RÄUME FÜR DEN TANZ“ will das Feuer für den Tanz in Bremen neu schüren
    Veröffentlicht am 24.05.2019, von Martina Burandt


    GANZ EINFACH IM FLUSS BLEIBEN

    Die Compagnie Ligna eröffnet das Festival Tanz!Heilbronn mit "Flow"
    Veröffentlicht am 24.05.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


    DANCE 2019: EIN TANZFEST IM MÜNCHNER KREATIVQUARTIER

    Dance: Internationales Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München vom 16. bis 26. Mai
    Veröffentlicht am 23.05.2019, von Pressetext



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    DIE TOTEN-INSEL

    In der Gastspielreihe Old stars New moves bringt José Luis Sultán am 24. Mai ein neues Stück zur Uraufführung

    Nach William Forsythe und Tony Rizzi ist nun José Luis Sultán in der Hebbelhalle – Künstlerhaus UnterwegsTheater in Heidelberg mit einem neuen Stück zu Gast.

    Veröffentlicht am 21.05.2019, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


    RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

    Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
    Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
    Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    RAUM, KLANG, TANZ

    Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

    Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


    BERUFEN!

    Katja Schneider wird erste Professorin für Tanzwissenschaft an der HfMDK

    Veröffentlicht am 14.05.2019, von Pressetext


    CLAUDIA JESCHKE ERHÄLT MÜNCHNER TANZPREIS

    Die Tanzwissenschaftlerin Prof. Dr. Claudia Jeschke wird geehrt

    Veröffentlicht am 03.05.2019, von Pressetext


    ABER WIR HATTEN SPAß!

    „Bilderschlachten“ von Stephanie Thiersch in Nîmes

    Veröffentlicht am 11.05.2019, von Gastbeitrag


    ZUM WELTTANZTAG!

    Welttanztag-Botschaft der ägyptischen Choreografin Karima Mansour

    Veröffentlicht am 28.04.2019, von Pressetext



    BEI UNS IM SHOP