HOMEPAGE



Berlin

EIN EINSTIEG

Fotoblog von Dieter Hartwig



„Me again - But not alone“ von und mit Gisela Müller & Gebrüder Teichmann in den Uferstudios im Rahmen von Open Spaces/Sommer Tanz 2018.


  • „Me again - But not alone“ von und mit Gisela Müller & Gebrüder Teichmann in den Uferstudios Foto © Dieter Hartwig
  • „Me again - But not alone“ von und mit Gisela Müller & Gebrüder Teichmann in den Uferstudios Foto © Dieter Hartwig
  • „Me again - But not alone“ von und mit Gisela Müller & Gebrüder Teichmann in den Uferstudios Foto © Dieter Hartwig
  • „Me again - But not alone“ von und mit Gisela Müller & Gebrüder Teichmann in den Uferstudios Foto © Dieter Hartwig
  • „Me again - But not alone“ von und mit Gisela Müller & Gebrüder Teichmann in den Uferstudios Foto © Dieter Hartwig
  • „Me again - But not alone“ von und mit Gisela Müller & Gebrüder Teichmann in den Uferstudios Foto © Dieter Hartwig
  • „Me again - But not alone“ von und mit Gisela Müller & Gebrüder Teichmann in den Uferstudios Foto © Dieter Hartwig
  • „Me again - But not alone“ von und mit Gisela Müller & Gebrüder Teichmann in den Uferstudios Foto © Dieter Hartwig
  • „Me again - But not alone“ von und mit Gisela Müller & Gebrüder Teichmann in den Uferstudios Foto © Dieter Hartwig
  • „Me again - But not alone“ von und mit Gisela Müller & Gebrüder Teichmann in den Uferstudios Foto © Dieter Hartwig

Zwei Musiker und eine Tänzerin im großen Uferstudio 14. Auch wenn es ein neues Projekt ist, noch einmal ein Einstieg in die Geschichte der Tanzfabrik.


Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 24.07.2018, von Dieter Hartwig in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 601 mal angesehen.



Kommentare zu "Ein Einstieg"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    SZENE MIT PAPIER

    „Now and Then“ von Christina Ciupke und Jasna L. Vinovrski in der Tanzfabrik Berlin

    Ein ungemein konzentriertes Stück Bewegung, dem man noch viele Vorstellungen wünscht.

    Veröffentlicht am 25.02.2018, von Hartmut Regitz


    RECHERCHE ZUM „ROTEN TÄNZER“

    „Jean Weidt – Physical Encounters“, Premiere im Rahmen von AUSUFERN – 35 Jahre Tanzfabrik

    Im Rahmen von „ Tanz im August“ gab die Tanzfabrik Berlin an vier Tagen in den Uferstudios/Wedding Einblicke in ihre Arbeit. Dieses „Ausufern“ fokussierte die Tanzfabrik als einen kreativen Ort für Proben, Weiterbildung, Forschung und künstlerische Produktion.

    Veröffentlicht am 02.09.2013, von Karin Schmidt-Feister


     

    AKTUELLE NEWS


    VERTRAUENSVOLLE ZUSAMMENARBEIT

    International Greater Bay Dance and Music Festival in Südchina
    Veröffentlicht am 15.10.2018, von Dagmar Klein


    ABSCHIED

    Yuki Mori verlässt das Theater Regensburg
    Veröffentlicht am 15.10.2018, von Pressetext


    DIREKT UND STARK

    Die TanzTour der Freien Szene in Stuttgart
    Veröffentlicht am 14.10.2018, von Katharina de Andrade Ruiz



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    CLAIRE CUNNINGHAM & JESS CURTIS

    The Way You Look (at me) Tonight

    How do we look at each other? How do we allow ourselves to be seen? How do our bodies shape the ways we perceive the world around us? Can we change how we see others?

    Veröffentlicht am 09.10.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    LETZTER WALZER IN STUTTGART

    Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
    Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


    FAIR? FESTIVAL!

    Die internationale tanzmesse nrw 2018 in Düsseldorf - Ein Rückblick
    Veröffentlicht am 05.09.2018, von Natalie Broschat

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

    Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

    Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick


    PHILIP LANSDALE GESTORBEN

    Am 10.10. verstarb der ehemalige Bielefelder Ballettdirektor

    Veröffentlicht am 11.10.2018, von Pressetext


    AUSEINANDERSETZUNG MIT DEM VERSCHWINDEN

    Katja Büchtemanns „Bachläufe“ beim Bachfest 2018 in Tübingen

    Veröffentlicht am 09.10.2018, von Katharina de Andrade Ruiz


    WIR MÜSSEN REDEN! WIR MÜSSEN TANZEN!

    Wünsche, Erwartungen, Ideen: Erstes Gespräch zum Tanzkongress 2019

    Veröffentlicht am 09.10.2018, von Boris Michael Gruhl


    TANZ UMS GOLDENE KALB

    Richard Siegals Choreografie zu "Mass" in Gelsenkirchen

    Veröffentlicht am 07.10.2018, von Marieluise Jeitschko



    BEI UNS IM SHOP