VORANKÜNDIGUNGEN



München

{UN][SPLIT}

Micro Performance and Macro Matters



Science & Art Festival im Muffatwerk München


  • Aniara Rodado Foto © Rodado
  • Kuai Shen Foto © Kuai Shen
  • Evelina Domnitch & Dmitry Gelfand Foto © Domnitch Gelfand
  • Tina Tarpgaard Foto © Sõren Meisner
  • Yann Marussich Foto © Marussich

Brandaktuelle Strömungen der Performance-Kunst inszenieren im Zeitalter von biotechnischer Manipulation nicht nur den menschlichen Körper, sondern erweitern das Spektrum unserer Handlungen um die Aktionspotentiale von Materie, Molekülen, Bakterien, Zellen des Tierischen und des Pflanzlichen. Sie fordert ökologisches Bewusstsein jenseits des verheerend grassierenden Anthropozentrismus – also den übertrieben Drang des Menschen sich selbst als den Mittelpunkt der weltlichen Realität zu sehen. Transformationen in vivo und in vitro auf der mikroskopische Kleinstebene lassen neue Hybride entstehen, bei denen der menschliche Körper nur noch einer von vielen ist. Das Festival {un][split} zeigt künstlerische Positionen des Digitalen sowie des Analogen und des Spaltens und Zusammenfügens, übersehener Akteure: tanzende Mehlwürmer gegen die Mikroplastik-Pest, Eukalyptus-Moleküle auf globalem Eroberungszug, Biobricks als lebende Währung und Spekulationsobjekt, Gensequenzen als nationale Identität, kollektive Intelligenz von Ameisen, Photonen, Blasen und exo-planetarische Phänomene, Organismen als Schlachtfeld digitaler Steuerung, oder soziale Verantwortung jenseits von Game- und Spaßkultur.

Kuratiert von Jens Hauser (Paris/Kopenhagen) in Zusammenarbeit mit Dietmar Lupfer; Muffatwerk.

Künstlerliste:

Stelarc - Australien
Re-Wired / Re-Mixed

Paul Vanouse - USA
America Project

Klaus Spiess & Lucie Strecker - Österreich/Deutschland
Hare’s Blood ++

Yann Marussich - Schweiz
Autoportrait dans une fourmilière
& Traversée

Aniara Rodado - Kolumbien/Frankreich
Transmutation de Base

Tina Tarpgaard - Dänemark
MASS - bloom exploration

Kuai Shen - Deutschland/Ecuador
Plectrum: viral vibrations and electric ants

Dmitry Gelfand & Evelina Domnitch - USA/Rußland-Weißrussland
10000 Peacock Feathers in Foaming Acid
& Force Field

Julia Borovaya - Russland
Crystal

Öffnungszeiten:

Freitag, 31.08.2018 19-23 Uhr
Samstag 01.09.2018 13-23 Uhr
Sonntag 02.09.2018 11-18 Uhr

31.08. bis 02.09.
25 Jahre Muffatwerk
Ort: Muffatwerk
Eintritt frei


http://www.muffatwerk.de/de/events/view/3989

Eine Veranstaltung des Muffatwereks mit Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.

Veröffentlicht am 21.06.2018, von Anzeige in Vorankündigungen

Dieser Artikel wurde 688 mal angesehen.



Kommentare zu "{un][split}"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    MARTIN SCHLÄPFER ERHÄLT BUNDESVERDIENSTKREUZ

    Neue Ehrung für den Chefchoreografen des Balletts am Rhein
    Veröffentlicht am 21.09.2018, von Pressetext


    ARTHUR MITCHELL GESTORBEN

    Gestern verstarb der Gründer des Dance Theatre of Harlem im Alter von 84 Jahren in New York
    Veröffentlicht am 20.09.2018, von tanznetz.de Redaktion


    ALLES GUTE ULRICH ROEHM!

    tanznetz.de gratuliert zum 85. Geburtstag
    Veröffentlicht am 14.09.2018, von tanznetz.de Redaktion



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    TANZ BEWEGT KINDER

    TANZEN BEWEGEN RHYTHMISIEREN

    Berufsbegleitende Ausbildung zur musikpädagogischen Fachkraft in „Kindertanz“ an der Akademie für Musikpädagogische Ausbildung Baden-Württemberg.

    Veröffentlicht am 11.08.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    LETZTER WALZER IN STUTTGART

    Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
    Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


    GOECKE GEHT NACH HANNOVER

    Der neue Ballettdirektor am STAATSTHEATER HANNOVER steht fest. Marco Goecke übernimmt zur Spielzeit 2019/20 die Leitung.
    Veröffentlicht am 21.02.2018, von Pressetext

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    TANZ 28: NEW WAVES

    «Tanz Luzerner Theater» eröffnet die Spielzeit 18/19 am Samstag 13. Oktober um 19.30 Uhr mit dem Triple-Bill-Abend «New Waves».

    Veröffentlicht am 28.08.2018, von Anzeige


    IST ÜBERALL

    Marco Goecke zählt zu den wichtigsten Künstlern der Gegenwart

    Veröffentlicht am 03.09.2018, von Alexandra Karabelas


    RAUM, KLANG, TANZ

    Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

    Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


    ZUR TRENNUNG VON ADOLPHE BINDER

    Statement des Wuppertaler Stadtdirektors Dr. Johannes Slawig

    Veröffentlicht am 30.08.2018, von tanznetz.de Redaktion


    HURRA!

    "Unstern" von Moritz Ostruschnjak im Schwere Reiter München

    Veröffentlicht am 14.09.2018, von Natalie Broschat



    BEI UNS IM SHOP