PREMIEREN



TANZ- UND BALLETTPREMIEREN

Mai 2019



02.05. COPPÉL-A.I. - Tanzstück von Felix Landerer über das Verhalten des (künstlichen) Menschen, Lokremise Theater St. Gallen

02.05. IM HERZEN DER GEWALT - Tanzstück von Barish Karademir nach dem erfolgreichen Roman von Édouard Louis, Tafelhalle Nürnberg

03.05. PAUL KLEE - Choreografie von Etienne Béchard und Kor’sia, Konzert Theater Bern

03.05. THE COMEDY OF ERROR(Z) - Ballett von Richard Wherlock nach William Shakespeare mit Musik von Antony Genn, Grosse Bühne Theater Basel

03.05. FOREVER LENNON - Ballett von Silvana Schröder mit Musik von John Lennon und den Beatles, Großes Haus Gera Theater & Philharmonie Thüringen

03.05. MOONWALK - Michael-Jackson-Ballett von Peter Breuer, Salzburger Landestheater

04.05. WINTERREISE - Tanzstück von Gregor Zöllig mit einer komponierten Interpretation von Hans Zender, Großes Haus Staatstheater Braunschweig

04.05. FARBEN DER WELT - Ballettabend von Robert North, Theater Mönchengladbach

04.05. BALANCHINE|FORSYTHE|SIEGAL - "Theme and Variations" von George Balanchine zur Musik von Peter I. Tschaikowsky, "The Second Detail" von William Forsythe zur Musik von Thom Willems und eine neue Kreation von Richard Siegal zur Musik von Carsten Nicolai für das Staatsballett Berlin, Staatsoper unter den Linden Berlin

05.05. CRESCENDO! EINE JUBILÄUMSGALA - Best of 10 Jahre Kathleen McNurney und "Tanz Luzerner Theater", Bühne Luzerner Theater

05.05. FREI(T)RÄUME III - TänzerInnen des Ballettensembles TN Los! präsentieren ihre eigenen Kreationen, Theater unterm Dach Theater Nordhausen

05.05. MOVE ON! - TänzerInnen aus dem Ballettensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters zeigen eigene choreografische Arbeiten, E-Werk Schwerin

10.-19.05. 14. INTERNATIONALE TANZTAGE - Oldenburgisches Staatstheater

10.05. TANZ PUR 4 - Ballettabend mit neuen Arbeiten zeitgenössischer ChoreografInnen, Gasometer Pforzheim

10.05. RICHARD 3.0 - Abschiedsabend von Richard Lowe, Großes Haus Landestheater Detmold

10.05. IDENTITÄT 2 - Moderierte Tanzminiaturen mit Choreografien von Annett Göhre, Cayetano Soto und Steffen
Fuchs, Malsaal Zwickau Theater Plauen-Zwickau

11.05. ICH BIN NICHT DU - Tanzstück von Antje Pfundtner und dem Ensemble für Kinder und Erwachsene (Moks-Produktion), Brauhaus Theater Bremen

11.05. PETER PAN - Ballett von Vesna Orlic, Volksoper Wien

11.05. DANCEMAKERS SERIES #10 - Choreografien aus dem Tanzensemble, Südpol Luzerner Theater

13.-19.05. FESTIVAL: TANZTAGE BREMERHAVEN 2019

17.05. ER NIMMT SIE AN DER HAND UND FÜHRT SIE IN DAS SCHLOSS, DIE ANDEREN FOLGEN - Neueinstudierung des Stücks von Pina Bausch, Opernhaus Wuppertal

18.05. WASSERMUSIK UND DIDO AND AENEAS - Spartenverbindender Doppelabend mit Ballett von Alfonso Palencia zur Wassermusik von Georg Friedrich Händel und Oper von Henry Purcell, Großes Haus Theater Hagen

18.05. MAYERLING - Das Stuttgarter Ballett tanzt die berühmte Choreografie von Kenneth MacMillan, Opernhaus Stuttgart

18.05. 1-2-3...EIN WALZERTRAUMA - Ballett von Jörg Mannes zur Musik von Johann Strauß, Wolfgang Rihm u.a., Opernhaus Staatsoper Hannover

22.05. SHORTCUTS - Choreografische Begegnungen mit Katarzyna Kozielska, Sita Ostheimer und Xin Xie, Wartburg Hessisches Staatstheater Wiesbaden

22.05. MOUVE-MOT - Bei diesem Tanztheaterprojekt treten verschiedene Generationen auf der Bühne in Dialog, Theater Orchester Biel Solothurn

23.05. AND THEN THERE WERE NONE - Tanzabend von Lenka Vagnerová frei inspiriert von Agatha Christies Kriminalroman, Kleines Haus Theater Münster

23.05. NICE TO MEET YOU? - Choreograf Tiago Manquinho beschäftigt sich in diesem Tanzabend mit den zu überwindenden Grenzen im Zwischenmenschlichen, Kleines Haus Theater Münster

23.05. EVOLUTION - Choreografien von Liliana Barros und Stephan Thoss zur Musik von Jacques Offenbach, Georges Bizet, Giacomo Puccini, Giuseppe Verdi, Bernd Alois Zimmermann u.a., Schauspielhaus Nationaltheater Mannheim

24.05. ECHNATON - Choreografie von Demis Volpi zur Oper in drei Akten von Philip Glass in deutscher, ägyptischer, akkadischer und aramäischer Sprache mit deutschen Übertiteln, Opernhaus Theater Dortmund

24.05. COEXIST - Choreografie von Adrienn Hód über die politischen und gesellschaftlichen Setzungen des Körpers, Kleines Haus Theater Bremen

25.05. DER KLEINE PRINZ - Choreografien von Olaf Schmidt und Anselmo Zolla nach der Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry mit Musik von Thomas Dorsch und Frédéric Chopin, Großes Haus Theater Lüneburg

25./26.05. FRIENDLY TAKE OVER 2 - Theater- und Tanzmarathon der Freien Szene Luzern, Bühne / Box / Winkel / Theaterplatz Luzerner Theater

30.05. TANZSTÜCK - Choreografie von Anna Konjetzky über das Bauhaus-Jahr 2019, Alte Feuerwache Saarländisches Staatstheater Saarbrücken

30.05. JUNGE CHOREOGRAFEN - TänzerInnen der Kieler Ballettcompany wagen die ersten Gehversuche als ChoreografInnen, Neue Salzhalle Wellingdorf

Veröffentlicht am 22.05.2018, von tanznetz.de Redaktion in Premieren

Dieser Artikel wurde 572 mal angesehen.



Kommentare zu "Tanz- und Ballettpremieren"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    MÜNCHEN IM TANZFIEBER

    Vom Minifestival „depARTures“ weiter zur Ballettfestwoche, die das Bayerische Staatsballett sensationell mit „Jewels“ von Balanchine eröffnet.
    Veröffentlicht am 17.04.2019, von Vesna Mlakar


    FLUSS UND RHYTHMUS DES LEBENS

    Uraufführung im Großen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters
    Veröffentlicht am 16.04.2019, von Martina Burandt


    GENDER-UTOPIEN

    „Kylián/Goecke/Montero“ in Nürnberg
    Veröffentlicht am 15.04.2019, von Alexandra Karabelas



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    DIE 14. INTERNATIONALEN TANZTAGE IN OLDENBURG PRÄSENTIEREN HERAUSRAGENDE BALLETT- UND TANZCOMPAGNIEN

    Vom 10. bis 19. Mai 2019 werden elf Ballett- und Tanzcompagnien aus der ganzen Welt auf allen Bühnen des Oldenburgischen Staatstheaters ihr Können zeigen.

    Veröffentlicht am 08.04.2019, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


    RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

    Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
    Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
    Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    DER MENSCH AUF EINER REISE INS UNGEWISSE

    "Mozartrequiem" als Ballett von Can Arslan mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart

    Veröffentlicht am 29.03.2019, von Herbert Henning


    ABSAGE AN DEN URBANEN TANZ

    Zekai Fenerci, Geschäftsführer und künstlerischer Leiter von Pottporus e.V. / Renegade wehrt sich öffentlich gegen Nicht-Förderung

    Veröffentlicht am 23.03.2019, von Pressetext


    RAUM, KLANG, TANZ

    Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

    Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


    MISSHANDLUNGEN AN DER BALLETTSCHULE DER WIENER STAATSOPER?

    Die Ballettakademie sieht sich mit schweren Vorwürfen konfrontiert

    Veröffentlicht am 11.04.2019, von tanznetz.de Redaktion


    ERSTE SCHRITTE UND GRAND JETÉS IN ALLER VIELFALT

    Frühlings-Matinee der Heinz-Bosl-Stiftung

    Veröffentlicht am 13.04.2019, von Sabine Kippenberg



    BEI UNS IM SHOP