PREMIEREN



TANZ- UND BALLETTPREMIEREN

April 2019



05.04. THE QUIET - Eine beunruhigende Choreografie des Gewöhnlichen von Jefta van Dinther, Kleines Haus Theater Freiburg

06.04. WOHER WIR KOMMEN (ARBEITSTITEL) - Choreografie von Simone Sandroni über die Wurzeln der TänzerInnen des Ensembles, Theater Bielefeld

06.04. DRACULA - Ballett von Gonzalo Galguera nach Bram Stokers Klassiker, Bühne Opernhaus Theater Magdeburg

11.-18.04. BALLETTFESTWOCHE 2019 - Bayerische Staatsoper München

12.04. B.39 - "Dances With Piano" von Hans van Manen, "Atmosphères" von Martin Chaix und "44 Duos" von Martin Schläpfer, Opernhaus Düsseldorf Deutsche Oper am Rhein

13.04. KYLIAN/GOECKE/MONTERO - Dreier-Abend mit "Falling Angels" von Jiří Kylián, "Thin Skin" von Marco Goecke und einer Choreografie von Ballettdirektor Goyo Montero, Opernhaus Staatstheater Nürnberg

13.04. AM ENDE UNSER SCHATTEN/LE SACRE DU PRINTEMPS - Choreografische Interpretationen von Luca Veggetti und Antoine Jully, Großes Haus Oldenburgisches Staatstheater

13.04. MUTTERSPRACHE - Choreografie von Dominique Dumais, Großes Haus Mainfranken Theater Würzburg

13.04. DIE DUNKLE NACHT DER SEELE - Ballettabend von Steffen Fuchs zur Musik von Arvo Pärt, Anton Webern und Ferruccio Busoni, Großes Haus Theater Koblenz

13.04. JUNGE CHOREOGRAFEN II - Junge Tänzerinnen und Tänzer des Ballettensembles wechseln die Seiten und verwirklichen sich als Choreografen, Anhaltisches Theater Dessau

13.04. DIMENSIONS OF DANCE. PART 2 - Tanzabend in vier Teilen mit Tanzminiaturen von Ricardo Fernando, "Untitled" von Peter Chu und "Beginning After" von Cayetano Soto und "Nacht" von Ricardo Fernando, martini-Park Theater Augsburg

14.04. FORSYTHE|VAN MANEN|KYLIÁN - Vierteiliger Ballettabend mit "Artifact Suite", "Trois Gnossiennes", "Solo" und "Psalmensymphonie", Wiener Staatsoper

18.04. DAS KALTE HERZ - Tanztheater 12+ von Reiner Feistel nach dem Märchen von Wilhelm Hauff zur Musik von Franz Schubert u.a., Großes Haus Theater Ulm

20.04. DIE GESCHICHTE VOM FUCHS, DER DEN VERSTAND VERLOR - Tanztheater von Mark McClain nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Martin Baltscheit, Reithalle Landestheater Coburg

22.04. INTERNATIONALE BALLETTGALA - In Kooperation mit dem Hotel Schloss Leopoldskron, Salzburger Landestheater

25.04. PINK AND BLUE und MONDO PARADISO - Zeitgenössisches Ballet und Tanztheater mit zwei neuen Choreografien von Gaetano Posterino, Posterino Dance Company, Theater HochX München

27.04. ROCK AROUND BAROCK - Ballettabend von Ben Van Cauwenbergh mit der Rockband Mallet und Musik von Johann Sebastian Bach bis zu den Beatles, Aalto-Theater Essen

27.04. JUNGE CHOREOGRAPHEN - Abend mit eigenen Choreografien der TänzerInnen des Balletts Hagen, Großes Haus Theater Hagen

27.04. DIE JAHRESZEITEN - Ballett von Beate Vollack nach dem gleichnamigen Oratorium von Joseph Hadyn in Koproduktion mit dem Theater St. Gallen, Opernhaus Hauptbühne Oper Graz

28.04. FARBEN DER WELT - Ballettabend von Robert North zur Musik von Howard Blake, Gian Carlo Menotti und Igor Strawinsky, Große Bühne Theater Mönchengladbach

Veröffentlicht am 22.05.2018, von tanznetz.de Redaktion in Premieren

Dieser Artikel wurde 511 mal angesehen.



Kommentare zu "Tanz- und Ballettpremieren"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    MARGUERITE DONLON WIRD BALLETTDIREKTORIN AM THEATER HAGEN

    Die renommierte Choreografin übernimmt ab der Spielzeit 2019/20 die Posten der Ballettdirektorin und Chefchoreografin
    Veröffentlicht am 16.02.2019, von Pressetext


    BEWUNDERT

    Der diesjährige Prix de Lausanne überzeugte auch beim zeitgenössischen Tanz
    Veröffentlicht am 11.02.2019, von Marlies Strech


    ANERKENNUNG FÜR GERT WEIGELT

    Neuer Stiftungspreis für Photographie im Andenken an Walter Boje geht an Gert Weigelt
    Veröffentlicht am 07.02.2019, von Pressetext



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    SAVE THE DATE!

    Münchner Tanzbiennale DANCE findet vom 16. bis 26. Mai 2019 statt

    2019 ist DANCE-Jahr! Das internationale Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München feiert den Tanz in seiner ästhetischen Vielfalt.

    Veröffentlicht am 18.01.2019, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


    RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

    Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
    Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


    EISENACHS BALLETT BESPIELT AUCH DAS MEININGER STAATSTHEATER

    „Verschwundenes Bild“ von Andris Plucis forscht dem Alltagsleben in der DDR nach
    Veröffentlicht am 07.02.2019, von Volkmar Draeger

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    RAUM, KLANG, TANZ

    Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

    Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


    ABSCHIED VON JEAN CÉBRON

    Der Tänzer, Choreograf und Pädagoge verstarb am 1. Februar

    Veröffentlicht am 02.02.2019, von tanznetz.de Redaktion


    "DIE CHANCE DES THEATERS LIEGT IM ALTEN"

    Interview mit Marco Goecke

    Veröffentlicht am 04.02.2019, von Alexandra Karabelas


    SPIEGEL DER GESELLSCHAFT

    "1980 – ein Stück von Pina Bausch" in der Hamburger Kampnagelfabrik

    Veröffentlicht am 27.01.2019, von Annette Bopp


    HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

    Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

    Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick



    BEI UNS IM SHOP