VORANKÜNDIGUNGEN



München

FAUST-SYMPHONIE

Im Rahmen des Faust-Festivals erleben Sie am 13. Juni die »Faust-Symphonie für Orgel & Tanz nach Franz Liszt«



Mit Tänzern des Gärtnerplatztheaters und der Iwanson International School of Contemporary Dance in der Philharmonie im Gasteig.



Der Dirigent und Organist Hansjörg Albrecht hat das Werk neu für die Orgel arrangiert und bringt es in der Philharmonie, Sitz der größten Konzerthaus-Orgel Münchens, zur Aufführung. Unterstützt wird er von dem Choreographen Matteo Carvone, der dieser Aufführung einen einzigartigen Charakter verleiht: Matteo Carvone hat mit den 32 Tänzern drei völlig unterschiedliche Choreographien für die drei Sätze der Symphonie kreiert: „Faust“ wird in erster Linie von Tänzer Thomas Martino getragen. Nach und nach wird sich die Bühne mit 25 weiteren Tänzern füllen, die alle Faust darstellen. Im zweiten Satz, ein langes Adagio, geht es um den Charakter von Gretchen, getanzt von Anna Calvo, und ihre unmögliche Liebe zu Faust. Der Mephisto-Satz wird von sechs Tänzern dargestellt, Carvone sieht Mephisto nicht als einzelnen Charakter, sondern „als das Böse in jedem von uns“.

Mit seiner Faust-Symphonie ging Franz Liszt weit über das musikalisch Übliche seiner Zeit hinaus. Durch Goethes Tragödie inspiriert schuf der Komponist drei Charakterbilder für "Faust", "Gretchen" und "Mephistopheles". Besondere Effekte entstehen bei der »Faust-Symphonie für Orgel & Tanz nach Franz Liszt« durch ein aufwändiges Video- und Space-Mapping, Licht- und Setdesign von Matteo Carvone und seinem Team, darunter Lichtdesignerin Tanja Rühl und Raphael Kurig, Videokünstler beim Gärtnerplatztheater.

Faust-Symphonie für Orgel & Tanz nach Franz Liszt
13. Juni 2018
20:00 Uhr | Philharmonie

Preise
€ 6,50 bis € 19,50; ermäßigt € 4,– bis € 12,–

Karten gibt es über München Ticket hier

Telefon: 089 / 54 81 81 81

Eine Veranstaltung im Rahmen des Faust-Festivals München
In Zusammenarbeit mit Iwanson International, Hansjörg Albrecht und dem Gärtnerplatztheater

Veröffentlicht am 21.05.2018, von Anzeige in Vorankündigungen

Dieser Artikel wurde 330 mal angesehen.



Kommentare zu "Faust-Symphonie"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LEUTE AKTUELL


    KINSUN CHAN WIRD TANZCHEF IN ST. GALLEN

    Der Schweiz-Kanadier übernimmt auf die Spielzeit 2019/2020 die Nachfolge von Beate Vollack
    Veröffentlicht am 24.05.2018, von Pressetext


    SPRECHENDE SCHULTERN, SCHREIENDE ELLBOGEN UND FLÜSTERNDE KNIE

    Interview mit Wayne McGregor: Neuer Ballettabend am Bayerischen Staatsballett
    Veröffentlicht am 15.04.2018, von Vesna Mlakar


    STAKEHOLDER IN STRUMPFHOSE ODER BETRIEBSJUBILÄUM AUF DER BÜHNE

    Jason Reilly – ein Interviewportrait von Alexandra Karabelas
    Veröffentlicht am 13.03.2018, von Alexandra Karabelas



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    NEXT GENERATION

    Mehrteiliger Tanzabend mit Wettbewerbsbeiträgen aus der Tanzcompagnie Konzert Theater Bern am 13. Juni 2018.

    Next Generation bietet einzelnen Tänzerinnen der Compagnie eine Plattform, um selbst ihre choreografischen Begabungen zu entdecken und Bewegungssprachen umzusetzen.

    Veröffentlicht am 07.06.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    LETZTER WALZER IN STUTTGART

    Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
    Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


    MOSAIK DER BEWEGUNG

    Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
    Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    BESTLEISTUNG

    Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden zeigt in der Semperoper ihre beste Leistungsschau seit Jahren

    Veröffentlicht am 01.06.2018, von Rico Stehfest


    VON GANZEM HERZEN ENTERTAINER

    Ben Van Cauwenbergh feiert Jubiläum

    Veröffentlicht am 17.06.2018, von Marieluise Jeitschko


    AUGENSCHMAUS

    "Ballett-Akademie en scène" im Prinzregententheater München

    Veröffentlicht am 10.06.2018, von Sabine Kippenberg


    EINDRUCKSVOLL

    "100°C" des Semperoper Ballett Dresden

    Veröffentlicht am 04.06.2018, von Boris Michael Gruhl


    CREATING DANCE IN ART AND EDUCATION

    Tanzpädagogik/ Choreografie Berufsbegleitende Weiterbildung am UdK Berlin Career College ab Oktober 2018

    Veröffentlicht am 20.04.2018, von Anzeige



    BEI UNS IM SHOP