HOMEPAGE



Berlin

OUT OF NOW – DANCE ON FESTIVAL

Ein Fotoblog von Dieter Hartwig - Teil 1



Impressionen zu "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble.


  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig
  • "mind eraser II" von Johannes Wieland für das DANCE ON Ensemble; Gus Solomon Jr. und Evangelos Poulinas Foto © Dieter Hartwig

Am 28. Februar 2018 eröffnete das OUT OF NOW Festival im HAU Hebbel am Ufer. Mit 18 Veranstaltungen in nur fünf Tagen präsentiert das DANCE ON ENSEMBLE ein Programm, das sich mit der Wechselwirkung von Ästhetik, Körperkunst, Erfahrung und theatraler Reife auseinandersetzt.

Ich habe die Chance, einige Produktionen bei Proben zu fotografieren. Seit 2016 verfolge ich die Arbeiten vom DANCE ON ENSEMBLE und von Ihren einzelnen Mitgliedern, bin fasziniert von den Choreografien in Inhalt und Ästhetik.

Den Anfang machte ich bei der Generalprobe zu „mind eraser II“ von Johannes Wieland, das im Rahmen des Festivals am 28.2.2018 uraufgeführt wurde. Black box, kahle Bühne, ein Hocker und eine Neonröhrenreihe auf dem Boden. Ganz hinten im dunklen Raum Evangelos Poulinas, vorne auf dem Hocker nimmt Gus Solomon Jr. Platz und dann beginnt ein Spiel zwischen Lehrer und Schüler. Den Rest des Stückes sehe ich nur noch durch den Sucher und beim Wechsel zwischen den beiden Kameras.


Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, starten wir nun anlässlich des OUT OF NOW – DANCE ON FESTIVALS in Berlin mit einer Fotoblog-Serie, die ab jetzt in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 01.03.2018, von tanznetz.de Redaktion in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 726 mal angesehen.



Kommentare zu "OUT OF NOW – DANCE ON FESTIVAL"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    DIE MAGIE DER ERINNERUNG

    "Small Places" von Guy Weizmann und Rony Haver für tanzmainz
    Veröffentlicht am 28.05.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


    VOLLER LEBENDIGKEIT

    Die Wiederaufnahme von „Raymonda“ an der Bayerischen Staatsoper
    Veröffentlicht am 25.05.2018, von Karl-Peter Fürst


    WARUM IN DIE FERNE SCHWEIFEN ...

    ... wo die Guten sind so nah: Gastauftritte von Bolschoi-Solisten und Rollendebuts bei der „Kameliendame“ in Hamburg
    Veröffentlicht am 24.05.2018, von Annette Bopp



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    NEUE STÜCKE DES TANZTHEATER WUPPERTAL PINA BAUSCH

    Die Proben haben begonnen - SAVE THE DATES!

    12. Mai Uraufführung Neues Stück I Kreation von Dimitris Papaioannou und 02. Juni Uraufführung Neues Stück II Kreation von Alan Lucien Øyen

    Veröffentlicht am 03.03.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    MOSAIK DER BEWEGUNG

    Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
    Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer


    POLITIK KÖNNTE (MAN) TANZEN

    Reflektionen über die diesjährige Tanzplattform im PACT Zollverein in Essen
    Veröffentlicht am 18.03.2018, von Anna Wieczorek

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    SEHNSUCHTSVOLLER HERZSCHMERZ

    "True Romance" von Hans Henning Paar und Daniel Soulié am Theater Münster

    Veröffentlicht am 19.05.2018, von Marieluise Jeitschko


    GALA WIEDER EIN RAUSCHENDES TANZFEST

    TanzArt ostwest in Gießen

    Veröffentlicht am 22.05.2018, von Dagmar Klein


    WUNDERVOLLES JETZT

    "After Trio A" von Andrea Božić und “The Dry Piece” von Keren Levi

    Veröffentlicht am 17.05.2018, von Natalie Broschat


    KINSUN CHAN WIRD TANZCHEF IN ST. GALLEN

    Der Schweiz-Kanadier übernimmt auf die Spielzeit 2019/2020 die Nachfolge von Beate Vollack

    Veröffentlicht am 24.05.2018, von Pressetext


    SOMMERNACHTSTRÄUME IN DER KIRCHE?

    Mit dem Ballett der Theater Plauen-Zwickau geht das wunderbar.

    Veröffentlicht am 22.05.2018, von Boris Michael Gruhl



    BEI UNS IM SHOP