HOMEPAGE



Luzern

VERTRAGSVERLÄNGERUNG

Kathleen McNurney bleibt am Luzerner Theater



Die Künstlerische Leiterin der Tanzsparte am LT, Kathleen McNurney, verlängert ihren Vertrag bis zur Spielzeit 2020/21.


  • Kathleen_Mc_Nurney Foto © Ingo Hoehn

Gute Neuigkeiten aus der Tanzsparte des Luzerner Theater: Die Künstlerische Leiterin Tanz, Kathleen McNurney, verlängert ihr Engagement bis 2020/21. McNurney hat es im letzten knappen Jahrzehnt geschafft, eine ganz besondere Linie zu fahren: Junge Choreographen ans Haus holen, ihre Talente fördern und dem Nachwuchs eine Plattform bieten, selbst ihr eigenes kreatives Potential auszuschöpfen. Diese Entscheidung hat sich bewährt.

Seit Beginn ihrer Anstellung als Tanzchefin 2009/10 sind unzählige neue Kreationen entstanden. McNurneys Intension ist klar: Für Luzern, mit einer Offenheit nach außen. Sie sagt selbst: «Ich habe noch viele Pläne und freue mich diese zukünftig mit dem Ensemble «Tanz Luzerner Theater» umsetzen zu können.» Ein treues Publikum ist der Beweis, dass sie dafür ein gutes Händchen hat. Benedikt von Peter: «Kathleen McNurney und ihre Kompanie machen eine tolle und extrem sensible Arbeit, die weit über Luzern hinausstrahlt. Ich freue mich, dass Kathleen McNurney und ich drei weitere Jahre zusammenarbeiten werden.»

Veröffentlicht am 23.02.2018, von Pressetext in Homepage, Leute, News 2017/2018

Dieser Artikel wurde 772 mal angesehen.



Kommentare zu "Vertragsverlängerung"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LEUTE AKTUELL


    VERTRAUENSVOLLE ZUSAMMENARBEIT

    International Greater Bay Dance and Music Festival in Südchina
    Veröffentlicht am 15.10.2018, von Dagmar Klein


    EINE TÄNZERISCHE HEIMAT FÜR DEN NEUSTART

    Iván Pérez ist neuer Tanzchef des Dance Theatre Heidelberg
    Veröffentlicht am 02.10.2018, von Nora Abdel Rahman


    PETER APPEL WIRD 85

    Sabrina Sadowska und tanznetz.de gratulieren herzlich!
    Veröffentlicht am 06.09.2018, von Gastbeitrag



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    CLAIRE CUNNINGHAM & JESS CURTIS

    The Way You Look (at me) Tonight

    How do we look at each other? How do we allow ourselves to be seen? How do our bodies shape the ways we perceive the world around us? Can we change how we see others?

    Veröffentlicht am 09.10.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    LETZTER WALZER IN STUTTGART

    Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
    Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


    FAIR? FESTIVAL!

    Die internationale tanzmesse nrw 2018 in Düsseldorf - Ein Rückblick
    Veröffentlicht am 05.09.2018, von Natalie Broschat

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

    Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

    Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick


    RAUM, KLANG, TANZ

    Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

    Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


    PHILIP LANSDALE GESTORBEN

    Am 10.10. verstarb der ehemalige Bielefelder Ballettdirektor

    Veröffentlicht am 11.10.2018, von Pressetext


    VERLEIHUNG DES DEUTSCHEN TANZPREISES

    Große Gala im Essener Aalto Theater

    Veröffentlicht am 23.09.2018, von Anja K. Arend


    AUSEINANDERSETZUNG MIT DEM VERSCHWINDEN

    Katja Büchtemanns „Bachläufe“ beim Bachfest 2018 in Tübingen

    Veröffentlicht am 09.10.2018, von Katharina de Andrade Ruiz



    BEI UNS IM SHOP