VORANKÜNDIGUNGEN



Gießen

CROSS! (UA)

Eine Begegnung zwischen Tanz und Akrobatik von Tarek Assam mit Musik von 48nord - Premiere am 28.01.18 am Stadttheater Gießen



Im Mittelpunkt des Tanzabends steht das Annähern zweier kontrastierender Welten, untermalt mit den ungewöhnlichen Klangkompositionen des renommierten Komponisten-Kollektivs 48nord.


  • CROSS! Foto © Rolf K. Wegst
  • CROSS! Foto © Rolf K. Wegst
  • CROSS! Foto © Rolf K. Wegst

In einer ungewöhnlichen Begegnung zwischen europäisch-zeitgenössischem Tanz, traditioneller fernöstlicher Akrobatik und einer Auftragskomposition werden an der Schnittstelle zwischen Choreografie und akrobatischer Präsentation interkulturelle Beziehungen hinterfragt. Im Mittelpunkt des Tanzabends steht das Annähern zweier kontrastierender Welten, untermalt mit den ungewöhnlichen Klangkompositionen des renommierten Komponisten-Kollektivs 48nord. CROSS! ist dessen zweite Zusammenarbeit mit der Tanzcompagnie Gießen.

Das Ansehen des "Fernen Ostens" in der Welt hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte verändert. Nach Zeiten des gegenseitigen Misstrauens sieht man China heute als Partner in einer engen und gleichberechtigten Beziehung. Trotzdem gibt es in fast allen Lebensbereichen kulturelle Unterschiede. CROSS! thematisiert sie und setzt mit den Mitteln des Theaters und des Körpers - durch Tanz und Akrobatik - gleichzeitig ihren Dialog fort; einen Dialog, der individuelle Vorbehalte vor Fremdem behandelt, aber auch global vorausschaut: Er ebnet den Weg für weltweite Akzeptanz und Toleranz.

Nicht stehen bleiben bedeutet Mut beweisen, denn man weiß nicht, was im Moment des Aufeinandertreffens passiert: Prallt man unbeeindruckt voneinander ab oder gibt es Durchlässigkeit und eine Vermischung? CROSS! beginnt mit einer Begegnung und ist doch schon längst auf dem Weg, auf die Suche nach einem kulturellen Universalismus.

Tanzcompagnie Gießen und YATE Acrobatics Troupe / Shenzhen
gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft und Kunst des Landes Hessen

Choreografie: Tarek Assam
Musik: 48nord
Bühne: Fred Pommerehn
Kostüme: Gabriele Kortmann
Video: You Zhou
Licht: Jan Bregenzer
Dramaturgie: Johannes Bergmann

Matinee: Sonntag, den 28. Januar 2018, 11:00 Uhr
Premiere: Samstag, den 3. Februar 2018, 19:30 Uhr
weitere Vorstellungen: 9., 16. und 17. Februar 2018, 20. Mai, 1. und 2. Juni 2018
Stadttheater Gießen | Großes Haus

Tanzcompagnie Gießen/Stadttheater Gießen
Ballettdirektor Tarek Assam
www.tanzcompagnie.de
www.stadttheater-giessen.de
Berliner Platz
35390 Gießen

Veröffentlicht am 27.01.2018, von Anzeige in Vorankündigungen

Dieser Artikel wurde 750 mal angesehen.



Kommentare zu "CROSS! (UA)"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    LUSTVOLLES FLIEGEN

    Die Choreografin Elizabeth Streb mit ihren "Action Heroes" beim Internationalen Sommerfestival in der Hamburger Kampnagelfabrik
    Veröffentlicht am 16.08.2018, von Annette Bopp


    KLASSIKADAPTIONEN, ZUKUNFTSVISIONEN UND EINE PRISE HUMOR

    Erste Gastspiele beim 30. Festival Tanz im August
    Veröffentlicht am 16.08.2018, von Volkmar Draeger


    ZWISCHEN POP- UND SUBKULTUR

    ImPulsTanz – Young Choreographers' Award
    Veröffentlicht am 16.08.2018, von Christian Keller



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    OUR HONOURABLE BLUE SKY AND EVER ENDURING SUN...

    "And so you see..." von Robyn Orlin im Muffatwerk München

    Den Finger in die Wunde legen: Robyn Orlin (*1955 in Johannesburg) hat es sich zum Prinzip gemacht, genau hinzuschauen, eine Gesellschaft mit den eigenen Widersprüchen zu konfrontieren.

    Veröffentlicht am 21.06.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    LETZTER WALZER IN STUTTGART

    Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
    Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


    MOSAIK DER BEWEGUNG

    Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
    Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    RAUM, KLANG, TANZ

    Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

    Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


    TRAUMHAFTES SOMMERTHEATER

    Fotoblog von Dieter Hartwig

    Veröffentlicht am 11.08.2018, von Dieter Hartwig


    DER FLUCH DER VOLLENDUNG

    Gauthier Dance tanzt in "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm"

    Veröffentlicht am 11.08.2018, von Boris Michael Gruhl


    FULMINANTER AUFTAKT

    Kuba zu Gast in Hamburg

    Veröffentlicht am 10.08.2018, von Annette Bopp


    HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

    Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

    Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick



    BEI UNS IM SHOP