HOMEPAGE



Graz

BEATE VOLLACK WIRD NEUE BALLETTDIREKTORIN DER OPER GRAZ

Mit dem Beginn der Spielzeit 2018/19 tritt sie ihre neue Position an



Seit 2014 leitet sie die Tanzkompanie des Theaters St. Gallen, wo sie u.a. „Roméo et Juliette“ und „Orfeo ed Euridice“ von Christoph Willibald Gluck erarbeitete.


  • Beate Vollack Foto © Oper Graz

Beate Vollack, derzeit Leiterin der Tanzkompanie am Theater St. Gallen, wird zu Beginn der kommenden Spielzeit Ballettdirektorin an der Oper Graz. Ihr Vertrag läuft bis zur Saison 2022/23. Beate Vollack, die auf eine eindrucksvolle Karriere als Tänzerin an der Komischen Oper Berlin (unter der Direktion von Tom Schilling) und am Bayerischen Staatsballett München (unter der Direktion von Konstanze Vernon und Ivan Liška) zurückblickt, arbeitet seit 2002 choreografisch im Operngenre (u.a. Salzburger Festspiele, Royal Opera House Covent Garden, Teatro Real Madrid). 2009 präsentierte sie mit „Don Quichotte“ ihr erstes abendfüllendes Ballett an der Oper Wroclaw. Seit 2014 leitet sie die Tanzkompanie des Theaters St. Gallen, wo sie u.a. „Roméo et Juliette“ (Hector Berlioz) und „Orfeo ed Euridice“ (Christoph Willibald Gluck) erarbeitete.

Beate Vollack sieht ihrer neuen Aufgabe mit Spannung entgegen: „Ich freue mich sehr über das Vertrauen von Nora Schmid und ich werde mit Hingabe meinen Teil dazu beitragen, den hohen künstlerischen Anspruch der Oper Graz fortzuführen und weiterzuentwickeln. Ich bin von Vorfreude erfüllt, gemeinsam mit dem gesamten Team Tanzkunst noch mehr zum integralen Bestandteil von Graz werden zu lassen.“
 

Veröffentlicht am 12.12.2017, von Pressetext in Homepage, News 2017/18

Dieser Artikel wurde 1067 mal angesehen.



Kommentare zu "Beate Vollack wird neue Ballettdirektorin der ..."



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    UNTER „RIVERS“ GURGELT DIE DONAU

    Regensburger "CiRR – Choreographers in Residence Program"
    Veröffentlicht am 16.07.2018, von Michael Scheiner


    TANZ DER EINSAMKEIT

    "La Strada" im Gärtnerplatztheater München
    Veröffentlicht am 15.07.2018, von Boris Michael Gruhl


    GRANDIOSER AUFTAKT

    Die Kibbutz Dance Company 2 eröffnet das Münchner Festival THINK BIG! für junges Publikum im Muffatwerk
    Veröffentlicht am 14.07.2018, von Boris Michael Gruhl



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    EXODOS

    Uraufführung von Sasha Waltz am 23. August, weitere Vorstellungen am 24., 25. und 26. August 2018 im Berliner Radialsystem.

    Im Jahr des 25. Jubiläums der Compagnie Sasha Waltz & Guests feiert Sasha Waltz’ Neukreation EΞΟΔΟΣ I Exodos Uraufführung. Am Montag, den 25. Juni 2018 beginnt der Vorverkauf für die Premiere.

    Veröffentlicht am 25.06.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    LETZTER WALZER IN STUTTGART

    Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
    Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


    MOSAIK DER BEWEGUNG

    Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
    Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    ESKALATION AM TANZTHEATER WUPPERTAL

    Intendantin Adolphe Binder entlassen, Geschäftsführer Dirk Hesse hört zum Jahresende ebenfalls auf

    Veröffentlicht am 13.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


    ACCESS TO DANCE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    TO WHOM IT MAY CONCERN

    Adolphe Binder reagiert in einem offenen Brief auf ihre Entlassung

    Veröffentlicht am 14.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


    NACH REIFLICHER ÜBERLEGUNG

    Martin Schläpfer zum neuen Direktor des Wiener Staatsballetts berufen

    Veröffentlicht am 22.06.2018, von Pressetext


    AUF'S SCHWEIN GEKOMMEN

    "Junge Choreografen" am Bayerischen Staatsballett

    Veröffentlicht am 05.07.2018, von Isabel Winklbauer



    BEI UNS IM SHOP