VORANKÜNDIGUNGEN



Nürnberg

UNDER THE KNIFE

Eine Choreografie von Malcolm Sutherland - Premiere am 09. November 2017 in der Tafelhalle Nürnberg



Schönheitswahn auf dem Prüfstand. Der ehemalige Montero-Tänzer Malcolm Sutherland wendet sich gegen die Vereinheitlichung von Schönheitsidealen und den Verlust der Individualität.


  • Under The Knife - Malcolm Sutherland

Schönheitswahn auf dem Prüfstand. Der ehemalige Montero-Tänzer Malcolm Sutherland wendet sich gegen die Vereinheitlichung von Schönheitsidealen und den Verlust der Individualität.
Als Tänzer und Choreograf interessiert sich Sutherland für die Beziehung, die wir zu unserem Körper haben. Under the Knife entfernt alle äußeren Schichten auf der Suche nach der individuellen Schönheit. Diese scheint mehr und mehr verloren zu gehen.

Werden wir mithilfe der Schönheitschirurgie bald eine Gesellschaft äußerlich perfekter Menschen sein – Klone, die nach einem Schönheitsideal geformt sind? Wie nehmen wir Schönheit wahr, wenn wir alle gleich aussehen und uns der Gegenpol, das Hässliche, fehlt? Wir erliegen dem gesellschaftliche Zwang, unsere Persönlichkeit aufzugeben, um einem Bild zu entsprechen, das andere Menschen von uns erwarten. Was bedeutet es für unser Inneres, wenn wir Körperteile austauschen, eine andere Gestalt annehmen?

Malcolm Sutherland, bis 2014 Mitglied im Ensemble Goyo Monteros am Staatstheater Nürnberg, hat in der vergangenen Spielzeit mit ›Vivaldi Verses‹ sein Nürnberg-Debüt als Choreograf gefeiert.

CHOREOGRAFIE, KONZEPT
Malcolm Sutherland / MIT Charla Tuncdoruk, Sarah Schoch, Ying Ting-An, Seraphina Detscher, Tatiana Diara, Max Levy / BÜHNE, KOSTÜME Birgit Leitzinger / DRAMATURGIE Katja Kendler

Premiere: Do 09. November 2017, 20 Uhr, Tafelhalle
Weitere Termine: Fr 10. + Sa 11. + So 12. Nov, 2017 20 Uhr, Tafelhalle

Karten für die Veranstaltung sind erhältlich unter tafelhalle.de

Veröffentlicht am 07.11.2017, von Anzeige in Vorankündigungen

Dieser Artikel wurde 540 mal angesehen.



Kommentare zu "Under the Knife"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LEUTE AKTUELL


    KINSUN CHAN WIRD TANZCHEF IN ST. GALLEN

    Der Schweiz-Kanadier übernimmt auf die Spielzeit 2019/2020 die Nachfolge von Beate Vollack
    Veröffentlicht am 24.05.2018, von Pressetext


    SPRECHENDE SCHULTERN, SCHREIENDE ELLBOGEN UND FLÜSTERNDE KNIE

    Interview mit Wayne McGregor: Neuer Ballettabend am Bayerischen Staatsballett
    Veröffentlicht am 15.04.2018, von Vesna Mlakar


    STAKEHOLDER IN STRUMPFHOSE ODER BETRIEBSJUBILÄUM AUF DER BÜHNE

    Jason Reilly – ein Interviewportrait von Alexandra Karabelas
    Veröffentlicht am 13.03.2018, von Alexandra Karabelas



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    AALENER TANZFESTIVAL IMPULS2018 MIT POSTERINO DANCE COMPANY

    Vorstellungsabende der Posterino Dance Company am 12. und 13. Oktober 2018 in der Stadthalle Aalen.

    Im Rahmen des zweijährigen Förderprogramms TANZLAND kooperieren die Stadt Aalen und Posterino Dance Company zur Förderung des zeitgenössischen Tanzes in der ostschwäbischen Region.

    Veröffentlicht am 12.06.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    MOSAIK DER BEWEGUNG

    Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
    Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer


    GOECKE GEHT NACH HANNOVER

    Der neue Ballettdirektor am STAATSTHEATER HANNOVER steht fest. Marco Goecke übernimmt zur Spielzeit 2019/20 die Leitung.
    Veröffentlicht am 21.02.2018, von Pressetext

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    BESTLEISTUNG

    Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden zeigt in der Semperoper ihre beste Leistungsschau seit Jahren

    Veröffentlicht am 01.06.2018, von Rico Stehfest


    AUGENSCHMAUS

    "Ballett-Akademie en scène" im Prinzregententheater München

    Veröffentlicht am 10.06.2018, von Sabine Kippenberg


    CREATING DANCE IN ART AND EDUCATION

    Tanzpädagogik/ Choreografie Berufsbegleitende Weiterbildung am UdK Berlin Career College ab Oktober 2018

    Veröffentlicht am 20.04.2018, von Anzeige


    EINDRUCKSVOLL

    "100°C" des Semperoper Ballett Dresden

    Veröffentlicht am 04.06.2018, von Boris Michael Gruhl


    SEHNSUCHTSVOLLER HERZSCHMERZ

    "True Romance" von Hans Henning Paar und Daniel Soulié am Theater Münster

    Veröffentlicht am 19.05.2018, von Marieluise Jeitschko



    BEI UNS IM SHOP