HOMEPAGE



Maastricht

ED WUBBE BEKOMMT DEN "GOLDEN SWAN"

Der künstlerische Leiter des Scapino Ballet wurde mit dem niederländischen Tanzpreis ausgezeichnet



Der renommierte Tanzpreis wird an Personen verliehen, die den niederländischen Tanz signifikant bereichern.


  • Ed Wubbe mit dem Golden Swan Award Foto © Jochem Jurgens

Ed Wubbe, seit 25 Jahren künstlerischer Direktor des Scapino Ballet Rotterdam, wurde mit dem Golden Swan Award ausgezeichnet. Der renommierte Tanzpreis wird an Personen verliehen, die den niederländischen Tanz signifikant bereichern. Ed Wubbe bringt als einer der vielseitigsten niederländischen Choreografen den Tanz an die Grenzen seiner Disziplin und hat als künstlerischer Leiter eine mutige, experimentell arbeitende, zeitgenössische Kompanie geschaffen, die stark in junge Choreografen investiert.

Veröffentlicht am 17.10.2017, von tanznetz.de Redaktion in Homepage, Leute, News 2017/18

Dieser Artikel wurde 1104 mal angesehen.



Kommentare zu "Ed Wubbe bekommt den "Golden Swan""



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    VON HIPHOP BIS HOGHE

    Das Theater im Pumpenhaus Münster feiert den Juni als Tanz-Monat
    Veröffentlicht am 22.06.2018, von Marieluise Jeitschko


    DER TANZ DER FÄCHER

    Die Barocktanzkompanie „L’Éventail“ bereichert in Potsdam André Campras „L’Europe galante“
    Veröffentlicht am 20.06.2018, von Gastbeitrag


    LETZTER WALZER IN STUTTGART

    Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
    Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    DANCEFIRST 2018

    Internationales Tanzfestival im Veranstaltungsforum Fürstenfeld

    Vom 19. Juni bis zum 25. Juli 2018 können Besucher dort gleich mehrere erstklassige Tanzaufführungen im Veranstaltungsforum erleben.

    Veröffentlicht am 12.06.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    LETZTER WALZER IN STUTTGART

    Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
    Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


    MOSAIK DER BEWEGUNG

    Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
    Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    BESTLEISTUNG

    Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden zeigt in der Semperoper ihre beste Leistungsschau seit Jahren

    Veröffentlicht am 01.06.2018, von Rico Stehfest


    VON GANZEM HERZEN ENTERTAINER

    Ben Van Cauwenbergh feiert Jubiläum

    Veröffentlicht am 17.06.2018, von Marieluise Jeitschko


    AUGENSCHMAUS

    "Ballett-Akademie en scène" im Prinzregententheater München

    Veröffentlicht am 10.06.2018, von Sabine Kippenberg


    EINDRUCKSVOLL

    "100°C" des Semperoper Ballett Dresden

    Veröffentlicht am 04.06.2018, von Boris Michael Gruhl


    CREATING DANCE IN ART AND EDUCATION

    Tanzpädagogik/ Choreografie Berufsbegleitende Weiterbildung am UdK Berlin Career College ab Oktober 2018

    Veröffentlicht am 20.04.2018, von Anzeige



    BEI UNS IM SHOP