HOMEPAGE



New York

HOFFNUNG ZUM AUFBLASEN

Jeff Koons hat in New York sein neues Kunstwerk enthüllt



Der Künstler mit dem Hang zum Kitsch installiert vor dem Rockefeller Center eine aufblasbare Ballerina.


  • Jeff Koons aufblasbare Ballerina Foto © AFP
  • Jeff Koons mit seiner aufblasbaren Ballerina Foto © AFP

Bis zum 2. Juni dominiert die vierzehn Meter hohe Tänzerin den Platz vor dem Rockefeller Center, auf dem Jeff Koons schon zwei Mal seine Werke präsentieren durfte. Die Installation soll auf den Monat der vermissten Kinder aufmerksam machen, der im Mai begangen wird.

"Jedes Mal, wenn wir tief einatmen und unsere Lungen dehnen, sind wir aufblasbar, und das ist ein Symbol für Optimismus", sagte er.

Die Ära von Donald Trump sieht der 62-Jährige als gute Zeit für die Kunst an. "Regierungen kommen und gehen", sagte er der Nachrichtenagentur AFP. "Es ist eine gute Zeit, um Kunst zu machen und zu kommunizieren, was für dich relevant und tiefgründig ist."

Veröffentlicht am 15.05.2017, von tanznetz.de Redaktion in Homepage, News 2016/2017

Dieser Artikel wurde 1469 mal angesehen.



Kommentare zu "Hoffnung zum Aufblasen"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    VON GANZEM HERZEN ENTERTAINER

    Ben Van Cauwenbergh feiert Jubiläum
    Veröffentlicht am 17.06.2018, von Marieluise Jeitschko


    HIMMELSTÄNZE MIT EINER KÖNIGIN

    Theaterballettschule Magdeburg eröffnet Orgelsaison im Dom
    Veröffentlicht am 17.06.2018, von Herbert Henning


    BILDGEWALTIG

    Fotoblog von Dieter Hartwig
    Veröffentlicht am 17.06.2018, von Dieter Hartwig



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    FAUST-SYMPHONIE

    Im Rahmen des Faust-Festivals erleben Sie am 13. Juni die »Faust-Symphonie für Orgel & Tanz nach Franz Liszt«

    Mit Tänzern des Gärtnerplatztheaters und der Iwanson International School of Contemporary Dance in der Philharmonie im Gasteig.

    Veröffentlicht am 21.05.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    MOSAIK DER BEWEGUNG

    Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
    Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer


    GOECKE GEHT NACH HANNOVER

    Der neue Ballettdirektor am STAATSTHEATER HANNOVER steht fest. Marco Goecke übernimmt zur Spielzeit 2019/20 die Leitung.
    Veröffentlicht am 21.02.2018, von Pressetext

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    AUGENSCHMAUS

    "Ballett-Akademie en scène" im Prinzregententheater München

    Veröffentlicht am 10.06.2018, von Sabine Kippenberg


    ER HAT JA GESAGT!

    Marco Goecke wird Artist-in-Residence am Theaterhaus Stuttgart

    Veröffentlicht am 11.06.2018, von Pressetext


    "SCHWANENSEE" OHNE SEE DER TRÄNEN

    Martin Schläpfers Choreografie an der Deutschen Oper am Rhein

    Veröffentlicht am 10.06.2018, von Marieluise Jeitschko


    HARTE KOST ZUM AUFTAKT

    Zum 3. Mal: "Ulm Moves" eröffnet

    Veröffentlicht am 11.06.2018, von Alexandra Karabelas


    HEILMITTEL TANZ

    14. Tamed-Kongress in der HfMDK Frankfurt am Main

    Veröffentlicht am 16.06.2018, von Gastbeitrag



    BEI UNS IM SHOP