PREMIEREN



TANZ- UND BALLETTPREMIEREN

Juni 2018



02.06. NEUES STÜCK II - Kreation von Alan Lucien Øyen, Uraufführung fürs Tanztheater Pina Bausch, Wuppertal

02.06. FAKE (UA) - Ballett von Tim Plegge, Hessisches Staatsballett, Hessisches Staatstheater Wiesbaden

02.06. 100°C - Dreiteiliger Ballettabend von Justin Peck / Jiří Kylián / Hofesh Shechter, Semperoper Dresden

03.06. HEALING MACHINE (UA) - Interaktive Performance von Malin Gebken, ehrenfeldstudios, Köln

03.06. SOUVENIRS AUS WEST UND OST – Ballettabend von Robert North, Theater Mönchengladbach

06.06. LULU. EINE MONSTRETRAGÖDIE – Premiere der Neufassung von Christian Spuck frei nach Frank Wedekind beim Stuttgarter Ballett

07.06. SCHEHERAZADE ERZÄHLT – AUS 1001 NACHT (UA) - Choreografie: Eleonora Fabrizi, im Uferpalast, Oldenburgisches Staatstheater

08.06. NEW COMER - Ballett Augsburg (junge Choreografen) auf der brechtbühne, Augsburg

08.06. b.36: SCHWANENSEE (UA) – Choreografie von Martin Schläpfer, Ballett am Rhein, Opernhaus Düsseldorf

08.06. Maria Stuart - Ballett von Reiner Feistel nach Friedrich Schillers gleichnamigem Drama, Theater Chmnitz, Stadthalle - Kleiner Saal

15.06. 10 BY BEN - Ein Jubiläumsabend zu 10 Jahren Ben Van Cauwenbergh am Aalto-Theater Essen

15.05. VOLTO UMANO. DAS MENSCHLICHE GESICHT - Eine Choreografie von Toula Limnaios, Halle Tanzbühne, Berlin

16.06. BEGEGNUNGEN!_6: DIVERSITY - Inszenierung und Choreografie: James Sutherland, Pfalztheater Kaiserslautern

16.06. BENEFIZ-TANZGALA - zu Gunsten den AidsHilfe Münster e.V., Theater Münster

17.06. ...TANZT VIELFALT - Choreografien von Mitgliedern der Ballettkompanie Theater Koblenz, Hinter dem Eisernen

22.06. VERLANGEN - CHOREOGRAPHIEN VON JIŘÍ KYLIÁN, STIJN CELIS, ANDONIS FONIADAKIS, Theater Trier in Kooperation mit dem Saarländischen Staatstheater Saarbrücken

23.06. DEKADE: ZEHN JAHRE BALLETT NÜRNBERG – Jubiläumsgala am Staatstheater Nürnberg

24.06. BEETHOVEN-PROJEKT (UA, Arbeitstitel) –C horeografie von John Neumeier, Hamburg Ballett

26.06. BENEFIZGALA - künstlerische Leitung: James Sutherland, Pfalztheater Kaiserslautern

29.06. ABSCHIEDSGALA TANZ: UNRUHE - letzte Tanz-Uraufführung unter der künstlerischen Leitung von Susanne Linke, Theater Trier, Großes Haus

29.06. HAUSGEMACHT– JUNGE CHOREOGRAFEN - Choreografien von Mitgliedern des Tanztheater Münster

29.06. STUDIO MOVES - Arbeiten von Maelenn Le Dorze, Timothée Cuny und Floriado Komino auf der Probebühne 1, Oldenburgisches Staatstheater

30.06. YOUNG MOVES PLATTFORM CHOREOGRAPHIE – Choreografien von Feline Van Dijken, Sonia Dvořak, Virginia Segarra VidaL, Eric White für das Ballett am Rhein, Theater Duisburg

30.06.2018: INTERNATIONALE BALLETTGALA XXVII - Künstlerische Leitung Xin Peng Wang, Theater Dortmund

30.06. TANZ.FABRIK SECHS! (UA) - anzabend mit Choreografien des Ensembles Theater Regensburg Tanz, Velodrom, Theater Regensburg

30.6. TANZLABOR IV – Choreografien von TänzerInnen aus der Kompanie am Theater Hagen

Juni 2018 FIRST STEPS - Choreografische Miniaturen von und mit dem Ballett Coburg, Reithalle


Veröffentlicht am 30.07.2016, von tanznetz.de Redaktion in Premieren

Dieser Artikel wurde 1432 mal angesehen.



Kommentare zu "Tanz- und Ballettpremieren"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    UNTER „RIVERS“ GURGELT DIE DONAU

    Regensburger "CiRR – Choreographers in Residence Program"
    Veröffentlicht am 16.07.2018, von Michael Scheiner


    TANZ DER EINSAMKEIT

    "La Strada" im Gärtnerplatztheater München
    Veröffentlicht am 15.07.2018, von Boris Michael Gruhl


    GRANDIOSER AUFTAKT

    Die Kibbutz Dance Company 2 eröffnet das Münchner Festival THINK BIG! für junges Publikum im Muffatwerk
    Veröffentlicht am 14.07.2018, von Boris Michael Gruhl



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    OUR HONOURABLE BLUE SKY AND EVER ENDURING SUN...

    "And so you see..." von Robyn Orlin im Muffatwerk München

    Den Finger in die Wunde legen: Robyn Orlin (*1955 in Johannesburg) hat es sich zum Prinzip gemacht, genau hinzuschauen, eine Gesellschaft mit den eigenen Widersprüchen zu konfrontieren.

    Veröffentlicht am 21.06.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    LETZTER WALZER IN STUTTGART

    Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
    Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


    MOSAIK DER BEWEGUNG

    Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
    Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    ESKALATION AM TANZTHEATER WUPPERTAL

    Intendantin Adolphe Binder entlassen, Geschäftsführer Dirk Hesse hört zum Jahresende ebenfalls auf

    Veröffentlicht am 13.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


    TO WHOM IT MAY CONCERN

    Adolphe Binder reagiert in einem offenen Brief auf ihre Entlassung

    Veröffentlicht am 14.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


    TANZ DER EINSAMKEIT

    "La Strada" im Gärtnerplatztheater München

    Veröffentlicht am 15.07.2018, von Boris Michael Gruhl


    GRANDIOSER AUFTAKT

    Die Kibbutz Dance Company 2 eröffnet das Münchner Festival THINK BIG! für junges Publikum im Muffatwerk

    Veröffentlicht am 14.07.2018, von Boris Michael Gruhl


    SYMBOLTRÄCHTIG

    Die "Tanz.Fabrik! sechs" in Regensburg

    Veröffentlicht am 08.07.2018, von Michael Scheiner



    BEI UNS IM SHOP