TANZ IM TEXT



Graz

6. INTERNATIONALE TANZGALA IN GRAZ

Die Oper Graz präsentiert marktfrische Tänze aus aller Welt.



Am 9. Mai steigt die „6. Internationalen Tanzgala“ in der Oper Graz. Preisgekrönte Ensembles aus aller Welt sorgen für jede Menge Bewegung.


  • 6. internationale Tanzgala in der Oper Graz

Unter den Gästen der heurigen Tanzgala finden sich Noah Gelber und Katherina Markowskaja mit einem Pas de deux aus dem Forsythe-Stück „In The Middle Somewhat Elevated“, die Solisten der Semperoper Dresden, Courtney Richardson und Istvan Simon mit einem Duett des Choreographen David Dawson. Solisten des Miami City Ballet, Rainer Krenstetter und Jennifer Lauren bringen ein Duett aus Georges Balanchines „Stars and stripes for ever“ auf die Bühne, die Compania Nacional de Danza aus Madrid ein Pas de deux von Nacho Duato. Weiters präsentiert der Gewinner des Choreographie Wettbewerbes „no ballet competition“, Michael Getman aus Israel, sein prämiertes Stück „Face to face“. Die dem Grazer Tanzpublikum schon bekannte – und immer wieder bejubelte – James Wilton Company zeigt diesmal einen Ausschnitt aus der neuesten Produktion „Last Man standing“, und die deutsche Truppe Dance Destruction Company rockt die Opernbühne mit Breakdance in Lederhosen ...

„6. Internationale Tanzgala“, 9. Mai 2015, Beginn 20.00 Uhr

Veröffentlicht am 02.05.2015, von Pressetext in Tanz im Text, Vorankündigungen

Dieser Artikel wurde 1925 mal angesehen.



Kommentare zu "6. internationale Tanzgala in Graz"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    CINDERELLAS SEHNSUCHTSWELT ALS MAGISCHE WELT DES TANZES

    "Cinderella" an der Ballettschule der Oper Graz

    Sergej Prokofjews Ballett in der Choreografie der Ballettdirektorin Beate Vollack feiert am 14. November Premiere.

    Veröffentlicht am 15.10.2019, von Pressetext


    LIEBE, LEIDENSCHAFT UND LEBENSGIER

    "Malambo!" an der Oper Graz

    Der dreiteilige Tanzabend "Malambo!" der drei Choreographen Darrel Toulon, Ricardo Fernando und Vasco Wellenkamp vereint drei Musik- und Tanzstile voller Rhythmus, Leidenschaft und Sinnlichkeit.

    Veröffentlicht am 19.02.2015, von Pressetext


    "SCHWANENSEE AKTUELL", JUNGE EXPERIMENTE, KOSTBARE SENIOREN

    Tanzgala im Opernhaus Graz

    Kein Zirkus sondern choreografische Sprachen

    Veröffentlicht am 13.05.2014, von Andrea Amort


    JÖRG WEINÖHL WIRD BALLETTDIREKTOR

    Neustart in der Oper Graz ab der Saison 2015 / 2016

    Jörg Weinöhl tanzte nach seiner Ausbildung an der John Cranko Schule Stuttgart im Stuttgarter Ballett, danach in der Compagnie von Martin Schläpfer als Solist in Bern, Mainz und im Ballett am Rhein Düsseldorf Duisburg. Seit 2009 widmet er sich zunehmend der Tätigkeit als Choreograf.

    Veröffentlicht am 05.04.2014, von Pressetext


     

    AKTUELLE NEWS


    CORONA-KRISE IN DER TANZPÄDGOGIK

    Tanzpädagog*innen massiv in ihrer Existenz bedroht
    Veröffentlicht am 29.03.2020, von Pressetext


    KULTUR IST SYSTEMRELEVANT

    Wir aktualisieren täglich: Soforthilfe für Künstler*innen in Corona-Krise
    Veröffentlicht am 21.03.2020, von tanznetz.de Redaktion


    DER TANZ LEBT WEITER – TROTZ CORONA

    Wir aktualisieren täglich: Die digitale Tanzwelt erblüht
    Veröffentlicht am 20.03.2020, von tanznetz.de Redaktion



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    SNOW WHITE

    SCHNEEWITTCHEN ALS INFLUENCERIN

    Mit Fredrik RydmansSnow White feiert eine zeitgemäße Neu-Interpretation des Klassikers ihre Deutschlandpremiere im Deutschen Theater München und zeigt ein schonungsloses Porträt der heutigen Zeit: Unser Kampf gegen das Altern, gegen Einsamkeit, gegen die Sucht nach Bestätigung – Snow White, eine Instagram-Ikone, hält uns den Spiegel des digitalen Zeitalters vor.

    Veröffentlicht am 02.12.2019, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

    Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    KONSEQUENZEN IN BERLIN

    Gregor Seyffert und Ralf Stabel freigestellt
    Veröffentlicht am 18.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


    CLEARINGSTELLE FÜR BERLIN

    Neues zu den Vorwürfen an der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 30.01.2020, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    DER TANZ LEBT WEITER – TROTZ CORONA

    Wir aktualisieren täglich: Die digitale Tanzwelt erblüht

    Veröffentlicht am 20.03.2020, von tanznetz.de Redaktion


    KULTUR IST SYSTEMRELEVANT

    Wir aktualisieren täglich: Soforthilfe für Künstler*innen in Corona-Krise

    Veröffentlicht am 21.03.2020, von tanznetz.de Redaktion


    EIN JAHRHUNDERT-LEBEN FÜR DEN TANZ

    Die Tänzerin und Pädagogin Ingeborg Kölling verstarb am 16. Februar

    Veröffentlicht am 20.03.2020, von Gastbeitrag


    SCHRITT FÜR SCHRITT

    Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

    Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


    LIAM SCARLETT MUSS GEHEN

    Royal Ballet trennt sich vom Hauschoreografen

    Veröffentlicht am 26.03.2020, von tanznetz.de Redaktion



    BEI UNS IM SHOP