HOMEPAGE



Paris

HANDWERK DES CHOREOGRAFIERENS

William Forsythe wird 'associate choreographer' an der Pariser Oper



Der amerikanische Choreograf wird nun eng mit dem seit 2013 amtierenden Ballettdirektor Benjamin Millepied kooperieren, der sich als Gründer und Leiter des LA Dance Projects bereits mit Forsythes Werk auseinandersetzte.


  • William Forsythe Foto © Dominik Mentzos

Am Ballett der Pariser Oper ist der amerikanische Choreograf William Forsythe zum 'associate choreographer' ernannt worden. Dies teilte die Direktion der Kompanie auf ihrer Pressekonferenz für die kommende Saison mit. Forsythe, der letztes Jahr noch damit überraschte, aus der Position des Chefchoreografen der Forsythe Company auszuscheiden und diese stattdessen seinem langjährigen Wegbegleiter Jacopo Godani übertrug, wird für den Abschluss der Spielzeit 2015/2016 an der Pariser Oper eine Weltpremiere kreieren.

Forsythe, der in seiner aktiven Zeit oft und erfolgreich mit der französischen Kompanie arbeite, wird nun eng mit dem seit 2013 amtierenden Ballettdirektor Benjamin Millepied kooperieren, der sich als Gründer und Leiter des LA Dance Projects bereits mit Forsythes Werk auseinandersetzte. Er zeigte sich begeistert über die baldige Zusammenarbeit mit Forsythe: "He is an incredibly important choreographer who is connected to an American and Balanchine legacy, and an amazing teacher," sagte Millepied der New York Times. "Our conversations together are all about ballet: technique, musicality, expression, precision. There is a real connection and interest we share."

Außerdem wird Forsythe in jeder Spielzeit jeweils drei Monate lang mit den Tänzerinnen und Tänzern des Hauses sowie mit Studierenden der geplanten Akademie der Pariser Oper trainieren. Dabei gehe es vor allem darum, "the craft of dance-making" weiterzugeben, so Millepied.

Veröffentlicht am 05.02.2015, von tanznetz.de Redaktion in Homepage, News 2014/2015, Tanz im Text

Dieser Artikel wurde 3902 mal angesehen.



Kommentare zu "Handwerk des Choreografierens"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    DIE WELT IN UNSEREM KOPF

    Die Filminstallation „Tom“ von Wilkie Branson bei der Biennale Danza in Venedig 2021
    Veröffentlicht am 01.08.2021, von Gastbeitrag


    OFFENE WUNDEN

    Wim Vandekeybus mit „Traces“ bei der Tanzwerkstatt Europa in München
    Veröffentlicht am 30.07.2021, von Rico Stehfest


    GÄNSEHAUTVERDÄCHTIG

    Der Tanzfilm "Blitiri" von Goyo Montero
    Veröffentlicht am 27.07.2021, von Gastbeitrag



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

    30 Jahre Tanzwerkstatt Europa

    Die einzigartige Tanzwerkstatt Europa von Walter Heun feiert ihr Jubiläum mit verschiedensten Performances und Workshops

    Veröffentlicht am 23.07.2021, von Vesna Mlakar

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    HOMMAGE AN EIN GENIE

    Ein Podcast und ein Roman für einen der bedeutendsten Choreografen des 20. Jahrhunderts: John Cranko

    Veröffentlicht am 14.06.2020, von Annette Bopp


    TRAGISCHER VERLUST FÜR DIE TANZWELT

    Colleen Scott unerwartet verstorben

    Veröffentlicht am 10.05.2021, von tanznetz.de Redaktion


    LIAM SCARLETT SUSPENDIERT

    Vorwurf des sexuellen Missbrauchs

    Veröffentlicht am 31.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    SO GEHT’S AUCH

    Die Soirée der Palucca Hochschule für Tanz unter freiem Himmel

    Veröffentlicht am 13.07.2021, von Rico Stehfest


    MEISTERHAFTE CHOREOGRAFEN

    „Goecke/Godani/Montero“ in Nürnberg

    Veröffentlicht am 13.07.2021, von Gastbeitrag



    BEI UNS IM SHOP