HOMEPAGE



Köln

DIESE WOCHE: UWE SCHOLZ

WEIGELT.WEB - "MEINE" CHOREOGRAFEN



Gert Weigelt stellt in wöchentlicher Abfolge "seine" Choreografen in Bild und Wort vor.


  • UWE SCHOLZ: Foto © gert-weigelt.de

Einige Spielzeiten war ich Produktionsfotograf des Balletts der Staatsoper unter den Linden in Berlin. Während dieser Zeit studierte Uwe Scholz einen Ballettabend ein, den er „Ein Lindentraum…“ nannte. Ich nutzte damals meine Chance ihn zu porträtieren und es wurde für uns beide eine sehr vergnügliche Session. Damals konnte man nicht ahnen, dass er ein paar Jahre danach sterben würde.

Zur Galerie

Veröffentlicht am 21.07.2014, von gert weigelt in Homepage

Dieser Artikel wurde 2255 mal angesehen.



Kommentare zu "DIESE WOCHE: Uwe Scholz"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    ERINNERUNGEN FÜR DIE ZUKUNFT

    Gala zum 60. Geburtstag für Uwe Scholz beim Leipziger Ballett

    Eine große Gala ehrt den Choreografen Uwe Scholz, der den zeitgenössischen Tanz in Leipzig maßgeblich beeinflusste.

    Veröffentlicht am 02.12.2018, von Boris Michael Gruhl


    SPITZENTANZ MIT WUCHTBRUMMEN

    „Beethoven/Ravel“ zeigt Choreografien von Uwe Scholz, Stanton Welch und Mario Schröder

    Mit einem opulenten Ballettabend wird das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Houston und Leipzig gefeiert.

    Veröffentlicht am 31.10.2018, von steffen georgi


    SIE KAMEN AN, SIE TANZTEN UND WURDEN MIT JUBEL GEFEIERT

    Boris Gruhl bloggt über das Gastspiel des Leipziger Balletts in Bogotá

    Vom Goethe-Institut eingeladen feierte das Leipziger Ballett in Kolumbien Erfolge - mit Aufführungen, Workshops und Gesprächsrunden.

    Veröffentlicht am 26.10.2016, von Boris Michael Gruhl


    „IM FLUSS DER ZEIT“ VORWÄRTS ZU NEUEN UFERN

    Das Ballett am Staatstheater Cottbus setzt einen weiteren Meilenstein

    Das Cottbuser Ensemble zeigt an diesem Abend eine beeindruckende Leistung, die auch eine klare Forderung an die Kulturpolitik ist: diese Kompanie verdient einen höheren Stellenwert.

    Veröffentlicht am 14.04.2016, von Volkmar Draeger


    EIN LOHNENDER BESUCH

    Pick bloggt über „Tausend Grüße“ am Theater Koblenz

    Bei einem zweiten Besuch in Koblenz sieht Günter Pick seinen ersten Eindruck vom hohen Niveau des Ensembles bestätigt.

    Veröffentlicht am 04.03.2016, von Günter Pick


    HÖCHSTE FREUDE, TIEFSTE PEIN

    Zum neuen Stuttgarter Ballettabend „Forsythe/Goecke/Scholz“

    Der scheidende Stuttgarter Intendant Reid Anderson erlaubt sich nach zwanzigjähriger Amtszeit einen kleinen persönlichen Rückblick auf diese Erfolgsgeschichte: Drei der ganz großen Choreografen aus der Stuttgarter Ballett-Kaderschmiede zeigen ihr Können.

    Veröffentlicht am 30.01.2016, von Isabelle von Neumann-Cosel


    TÄNZERISCHE KORRESPONDENZEN

    Ein zweiteiliger "Rachmaninow"-Abend zum Gedenken an Uwe Scholz

    Im November vor zehn Jahren starb Scholz. Er war nur 45 Jahre alt geworden. Als Chefchoreograf des Leipziger Balletts machte er die Kompanie weithin bekannt. Diese erinnert nun an Uwe Scholz und weist mit Mario Schröder die Zukunft.

    Veröffentlicht am 02.12.2014, von Boris Michael Gruhl


    TÄNZER UNTERSTÜTZEN LIEBE ZUR MUSIK

    Eine Benefiz-Gala der Extraklasse am "Ballett im Revier"

    So sympathisch und witzig geht's selten zu bei einer hochkarätig besetzten Benefiz-Gala. Nutznießer der Einnahmen sind Revier-Kids zwischen drei und zehn Jahren, die in Kitas und Grundschulen an fünf Projekten der Stiftung teilnehmen.

    Veröffentlicht am 07.04.2014, von Marieluise Jeitschko


    MINDESTENS 1000 GRÜSSE AUS KOBLENZ

    Der Ballettabend von Uwe Scholz und Steffen Fuchs

    Diese in Leipzig entstandene Choreografie von Uwe Scholz von 1998 zu Zimmermanns Musik gehört auf den ersten Blick nicht zu den typischen Arbeiten des Künstlers.

    Veröffentlicht am 18.02.2014, von Boris Michael Gruhl


     

    LEUTE AKTUELL


    MARGOT FONTEYN: 100 JAHRE

    Pick bloggt über eine große Ballerina
    Veröffentlicht am 19.05.2019, von Günter Pick


    MIT- UND WEGBEWEGEN

    Grenzüberschreitungen am Theater Pforzheim
    Veröffentlicht am 06.05.2019, von Gastbeitrag


    ALLES GUTE!

    Zizi Jeanmaire zum 95. Geburtstag
    Veröffentlicht am 03.05.2019, von Günter Pick



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    NICE TO MEET YOU? TANZABEND VON TIAGO MANQUINHO

    Premiere: Donnerstag, 23. Mai 2019, 19.30 Uhr Kleines Haus des Theaters Münster

    Tagtäglich sehen und begegnen wir Menschen, die wir nicht kennen. Sie sind uns fremd, die meisten bleiben es auch. Und doch entscheiden die ersten Augenblicke, welches Bild wir vom anderen haben.

    Veröffentlicht am 23.05.2019, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


    RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

    Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
    Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
    Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    RAUM, KLANG, TANZ

    Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

    Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


    BERUFEN!

    Katja Schneider wird erste Professorin für Tanzwissenschaft an der HfMDK

    Veröffentlicht am 14.05.2019, von Pressetext


    CLAUDIA JESCHKE ERHÄLT MÜNCHNER TANZPREIS

    Die Tanzwissenschaftlerin Prof. Dr. Claudia Jeschke wird geehrt

    Veröffentlicht am 03.05.2019, von Pressetext


    ABER WIR HATTEN SPAß!

    „Bilderschlachten“ von Stephanie Thiersch in Nîmes

    Veröffentlicht am 11.05.2019, von Gastbeitrag


    ZUM WELTTANZTAG!

    Welttanztag-Botschaft der ägyptischen Choreografin Karima Mansour

    Veröffentlicht am 28.04.2019, von Pressetext



    BEI UNS IM SHOP