HOMEPAGE



Köln

WEIGELT.WEB - "MEINE" CHOREOGRAFEN

Diese Woche: Pina Bausch



Gert Weigelt stellt den tanznetz-Nutzern in wöchentlicher Abfolge "seine" Choreografen in Bild und Wort vor.


  • PINA BAUSCH: Foto © gert-weigelt.de

Seit 1975, seit Pina Bauschs legendärem SACRE (der damals ja noch bescheiden "Das Frühlingsopfer" hieß), habe ich alle Produktionen danach in Urbesetzung fotografiert.
Ihr Tod bedeutete für mich und meine Tanzfotografie eine gewaltige Zäsur. Seitdem bin ich nicht mehr in Wuppertal gewesen. Zu untrennbar scheinen mir ihre Stücke mit ihrer charismatischen Präsenz verbunden. Damit will ich den Tänzern nicht unrecht tun, die ihre Parts sicherlich genau so großartig tanzen wie eh und je, ..und dennoch….ich habe Angst davor, Pinas Abwesenheit zu schmerzlich zu empfinden. Dieses Porträt von ihr, das ich für diese Galerie ausgewählt habe, ist mir von allen das liebste. Selbst Pina hat’s gemocht: Nach mehr als 10 Jahren bestellte sie plötzlich ein paar Kopien davon. Auch bei Genies braucht der Groschen manchmal etwas länger bis er fällt. ;-) Besuchen sie auch gerne meine spezielle Pina Bausch Galerie

Zur Galerie

Veröffentlicht am 31.12.2013, von gert weigelt in Homepage

Dieser Artikel wurde 2097 mal angesehen.



Kommentare zu "WEIGELT.WEB - "MEINE" CHOREOGRAFEN"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    MIT VERBALER KOMPONENTE

    Abschlussbericht zur Tanzwerkstatt Europa 2020
    Veröffentlicht am 15.08.2020, von Vesna Mlakar


    SCHÖN ANZUSEHEN

    Halbzeit bei der Tanzwerkstatt Europa 2020 in München
    Veröffentlicht am 06.08.2020, von Vesna Mlakar


    PHYSISCHE ÄSTHETIK

    Eröffnung der Tanzwerkstatt Europa 2020 mit Jefta van Dinthers „Plateau Effect“
    Veröffentlicht am 02.08.2020, von Vesna Mlakar

    LETZTE KOMMENTARE


    VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

    Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

    Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
    Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

    Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
    Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    SCHRITT FÜR SCHRITT

    Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

    Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


    UNTER FREIEM HIMMEL

    Fotoblog von Ursula Kaufmann

    Veröffentlicht am 09.08.2020, von Gastbeitrag


    TANZEN NACH GEFÜHL

    Ein berührender Film über blinde Tänzerinnen in Brasilien

    Veröffentlicht am 09.08.2020, von Annette Bopp


    MONIKA GRÜTTERS STÄRKT DEN TANZ

    Neue Hilfsprogramme für die besonders gefährdete Kunstform

    Veröffentlicht am 30.07.2020, von Pressetext


    VORFREUDE AUF DIE NEUE SAISON

    Der tanznetz.de Premierenkalender ist online

    Veröffentlicht am 03.08.2020, von tanznetz.de Redaktion



    BEI UNS IM SHOP