TANZ UND BILDUNG



Bonner General-Anzeiger

IN DEN KAMMERSPIELEN

CocoonDance-Juniorcompany "They Might be Giants" begeistert das Bonner Publikum



"Mit gemessenen Schritten erobern sie einzeln den leeren Bühnenraum, kreuzen sich in der Diagonale und stellen sich hinten in einer Linie auf. Rafaële Giovanola von der freien Bonner Tanzcompany CocoonDance und ihre jungen Co-Choreografen von der neuen Junior Company arbeiten in ihrem ersten gemeinsamen Stück...


Artikel aus Bonner General-Anzeiger vom 01.02.2013
Von Elisabeth Einecke-Klövekorn

...intensiv mit der Geometrie der Bühne und erfinden immer neue Körperkonstellationen, aus denen sich kleine Szenen entwickeln. Schon das individuelle Gehen und Laufen wird zu einem bewussten Gestaltungselement. Darauf zielt das auf drei Jahre angelegte und von verschiedenen Stiftungen geförderte Projekt mit Kindern und Jugendlichen zwischen sieben und 16 Jahren... " Weiterlesen

Veröffentlicht in Tanz und Bildung

Dieser Artikel wurde 6129-mal angesehen.



Kommentare zu "In den Kammerspielen"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LEUTE AKTUELL


    ABSCHIED VOM BOSS

    "A Reid Anderson Celebration" in Stuttgart
    Veröffentlicht am 13.07.2018, von Alexandra Karabelas


    VOM ANFANG UND ENDE UND DEM, WAS BLEIBT

    Ein Gespräch mit der Hamburger Tänzerin und Choreografin Antje Pfundtner
    Veröffentlicht am 26.06.2018, von Annette Bopp


    EIN HAUCH VON EWIGKEIT

    Meg Stuart erhält in Venedig den Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk
    Veröffentlicht am 24.06.2018, von Ingrid Türk-Chlapek



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    HOFESH SHECHTER COMPANY - GRAND FINALE

    Grand Finale kommt am 6.&7. September im Rahmen einer großen Welttournee in die Münchner Muffathalle.

    Grand Finale zeigt uns eine Welt im freien Fall, in der sich die Menschheit durch surreale Szenen und Emotionen auf ihren eigenen Endpunkt zubewegt. Mythisch und elementar, Shechters Vision ist zugleich komisch, düster und schön.

    Veröffentlicht am 20.06.2018, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

    „Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
    Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


    LETZTER WALZER IN STUTTGART

    Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
    Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


    MOSAIK DER BEWEGUNG

    Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
    Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    ESKALATION AM TANZTHEATER WUPPERTAL

    Intendantin Adolphe Binder entlassen, Geschäftsführer Dirk Hesse hört zum Jahresende ebenfalls auf

    Veröffentlicht am 13.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


    TO WHOM IT MAY CONCERN

    Adolphe Binder reagiert in einem offenen Brief auf ihre Entlassung

    Veröffentlicht am 14.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


    TANZ DER EINSAMKEIT

    "La Strada" im Gärtnerplatztheater München

    Veröffentlicht am 15.07.2018, von Boris Michael Gruhl


    GRANDIOSER AUFTAKT

    Die Kibbutz Dance Company 2 eröffnet das Münchner Festival THINK BIG! für junges Publikum im Muffatwerk

    Veröffentlicht am 14.07.2018, von Boris Michael Gruhl


    SYMBOLTRÄCHTIG

    Die "Tanz.Fabrik! sechs" in Regensburg

    Veröffentlicht am 08.07.2018, von Michael Scheiner



    BEI UNS IM SHOP