NEWS 2010/2011



Melbourne

ANOUK VAN DIJK WIRD NEUE DIREKTORIN VON CHUNKY MOVE


Die niederländische Choreografin Anouk van Dijk wird neue Direktorin der zeitgenössischen Kompanie Chunky Move im australischen Melbourne. Sie folgt Gideon Obarzanek nach, der die Kompanie zum Ende dieses Jahres verlässt, und übernimmt ihren Posten im Januar 2012.
Anouk van Dijk begann ihre Karriere bei der Rotterdam Dance Group und in Amanda Miller's Pretty Ugly Dance Company. 1998 gründete sie ihre eigene Kompanie anoukvandijk dc. Derzeit arbeitet sie auf der holländischen Insel Terschelling an der Open-Air-Produktion „Mensch“, die später im Hafen von Amsterdam gezeigt werden soll. www.anoukvandijk.nl www.chunkymove.com

Veröffentlicht am 25.06.2011, von Pressetext in News 2010/2011

Dieser Artikel wurde 6559 mal angesehen.



Kommentare zu "Anouk van Dijk wird neue Direktorin von Chunk ..."



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    KURT-JOOSS-PREIS 2019 GEHT AN CHUN ZHANG

    Zum 7. Mal wurde eine choreografische Nachwuchsposition ausgezeichnet
    Veröffentlicht am 04.06.2019, von Pressetext


    GELD FÜR DIE KÖLNER TANZSZENE

    905.000 Euro kommen vom NRW-Kultursekretariat und dem Landesministerium
    Veröffentlicht am 16.05.2019, von tanznetz.de Redaktion


    BERUFEN!

    Katja Schneider wird erste Professorin für Tanzwissenschaft an der HfMDK
    Veröffentlicht am 14.05.2019, von Pressetext



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    PLAN MEE /EVA BORRMANN: DAS ERBE –POLITICS ON THE GROUND

    "DAS ERBE – politics on the ground" geht dem Zusammenhang zwischen Orten und Erinnern performativ in der Katharinenruine nach. Was erinnern wir? Wie erinnern wir?

    Gemeinsames Erinnern formt unser kollektives Gedächtnis, die kulturelle Identität. Mit einem internationalen Ensemble aus 5 Tänzer*innen und 8 Kindern nähert sich PLAN MEE erinnerungskulturell geprägten Orten und untersucht hierbei das kulturelle Gedächtnis.

    Veröffentlicht am 15.05.2019, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


    RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

    Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
    Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
    Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    TANZKONGRESS? OHNE MICH!

    Warum der Tanzkongress und viele Bereiche der Tanzwelt für KünstlerInnen mit Familien inkompatibel sind

    Veröffentlicht am 03.06.2019, von Gastbeitrag


    VERSUCH EINER SAMMLUNG

    Blog zum Tanzkongress 2019

    Veröffentlicht am 04.06.2019, von Miriam Althammer


    >KREISE(N)<

    Ein Kommentar zum Tanzkongress 2019

    Veröffentlicht am 14.06.2019, von tanznetz.de Redaktion


    VON ALLEM STAUB BEFREIT

    Gelungene Premiere: Kenneth MacMillans „Mayerling“ beim Stuttgarter Ballett

    Veröffentlicht am 19.05.2019, von Annette Bopp


    RAUM, KLANG, TANZ

    Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

    Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp



    BEI UNS IM SHOP