NEWS 2010/2011



Frankfurt

JACOB’S PILLOW DANCE AWARD 2011 FÜR CRYSTAL PITE

Crystal Pite ist Choreografin und künstlerische Leiterin von Kidd Pivot Frankfurt RM


  • Crystal Pite Foto © Jörg Baumann

Jacob’s Pillow Dance Award 2011 für Crystal Pite, Choreografin und künstlerische Leiterin von Kidd Pivot Frankfurt RM. Der Preis ist mit $25,000 dotiert. Crystal Pite wird den Preis während der Pillow-Gala am 18. Juni persönlich entgegen nehmen.
Jacob's Pillow gibt bekannt, dass die Geschäftsführerin und künstlerische Leiterin Ella Baff den jährlich und in diesem Jahr zum fünften Mal verliehenen Jacob’s Pillow Dance Award in Kürze der international renommierten kanadischen Choreografin und künstlerischen Leiterin der zeitgenössischen Tanzkompanie Kidd Pivot Frankfurt RM, Crystal Pite, überreichen wird. Der Jacob’s Pillow Dance Award würdigt herausragende, visionäre Künstler. Der mit $25,000 dotierte Preis zählt zu den höchstdotierten Auszeichnungen der amerikanischen Tanzszene und soll die künstlerische Arbeit der Choreografin in einer von ihr gewählten Weise unterstützen. Die Auszeichnung wird offiziell im Rahmen einer Gala zur Saisoneröffnung in Jacob's Pillow am 18. Juni persönlich übergeben.
„Crystal ist eine der talentiertesten, intelligentesten und originärsten Tanzschaffenden der letzten Jahre“ kommentiert Ella Baff die Auszeichnung. „Ehemals Tänzerin des Frankfurt Ballett unter William Forsythe und mitreißende Performerin in ihrer eigenen Kompanie, hat sie auch für große internationale Kompanien choreografiert, von denen viele auch in Jacob’s Pillow aufgetreten sind. Sie wird im Bereich des Tanzes in der ganzen Welt respektiert und bewundert. Jede ihrer Tanzschöpfungen birgt etwas Unerwartetes und zutiefst Phantasievolles. Wir sind stolz sie mit dem diesjährigen Jacob's Pillow Dance Award zu ehren.“ www.mousonturm.de www.jacobspillow.org

Veröffentlicht am 04.06.2011, von Pressetext in News 2010/2011

Dieser Artikel wurde 5501 mal angesehen.



Kommentare zu "Jacob’s Pillow Dance Award 2011 für Crystal Pite"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    MARIONETTEN-MANIPULATIONEN

    „Dark Matters“ von Crystal Pite mit dem Kidd Pivot Ensemble aus Frankfurt gastierte auf Kampnagel

    Veröffentlicht am 15.05.2010, von Ulrich Völker


     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    EIN GROSSARTIG WAGHALSIGES BALLETT

    Christian Spuck choreografiert in Zürich „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“
    Veröffentlicht am 13.10.2019, von Marlies Strech


    "WIE DAS MOOS AUF DEM STEIN"

    Fotoblog von Ursula Kaufmann
    Veröffentlicht am 12.10.2019, von Gastbeitrag


    QUANTUM LEAP (UA)/ PIERROT LUNAIRE (UA)/ AN DEN UFERN DES SEES (UA)

    Choreografien von Lester René, Hae-Kyung Lee, Antoine Jully
    Veröffentlicht am 11.10.2019, von Pressetext



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    IM-PERFEKTION

    Das UnterwegsTheater Heidelberg lädt zur Jubiläumsfeier 10 Jahre HebelHalle

    Zum zehnjährigen Geburtstag der Hebelhalle - Künstlerhaus UnterwegsTheater laden die Theatergründer Jai Gonzales und Bernhard Fauser am 25. Oktober zu einem Jubiläumsprogramm, das auf besondere Art dem Publikum Theaterkunst als Lebenskunst nahe bringt.

    Veröffentlicht am 02.10.2019, von Pressetext

    LETZTE KOMMENTARE


    ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

    Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
    Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


    „NICHT EIN X-BELIEBIGES MODERNES ENSEMBLE“

    Die Intendantin des Tanztheater Wuppertal Bettina Wagner-Bergelt im Interview
    Veröffentlicht am 27.09.2019, von Miriam Althammer


    ENGAGEMENT VERLOREN

    Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
    Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    „NICHT EIN X-BELIEBIGES MODERNES ENSEMBLE“

    Die Intendantin des Tanztheater Wuppertal Bettina Wagner-Bergelt im Interview

    Veröffentlicht am 27.09.2019, von Miriam Althammer


    HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

    Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

    Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick


    EIN GROßER WURF

    Olaf Schmidts Version von "Orpheus und Eurydike" als getanzte Oper am Theater Lüneburg setzt neue Maßstäbe

    Veröffentlicht am 25.09.2019, von Annette Bopp


    RAUM, KLANG, TANZ

    Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

    Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


    HELLERAUER STERNSTUNDEN

    „Das Geometrische Ballett“ zum Festivalfinale „APPIA - Stage Reloaded“

    Veröffentlicht am 23.09.2019, von Boris Michael Gruhl



    BEI UNS IM SHOP