KRITIKEN 2009/2010



Frankfurter Rundschau

ALS DIE BEWEGUNG WEIBLICH WAR

"Rosas danst Rosas" von Anne Teresa De Keersmaeker in Frankfurt


Artikel aus Frankfurter Rundschau vom 17.05.2010
Von Sylvia Staude "Mit dem Tanzstück "Rosas danst Rosas" machte Anfang der 80er Jahre eine junge belgische Choreografin von sich reden sowie eine neue Kompagnie flugs bekannt, die nur aus Frauen bestand. "Rosas danst Rosas" von der 1960 geborenen Anne Teresa De Keersmaeker verblüffte und verstörte. Das Stück war gleichzeitig minimalistisch und wild, streng und aus dieser Strenge ausbrechend, das Gestenrepertoire der Tänzerinnen kess-verspielt und verschämt. Typisch weibliche Bewegungen wie das Zurückstreichen langer Haare oder Zurechtzupfen einer Jacke, die von der Schulter gerutscht ist, waren kombiniert mit einem scheinbar lässigen Kreiseln, wie man es bald in den Stücken De Keersmaekers wiederzuerkennen lernte..." weiterlesen

Veröffentlicht in Kritiken 2009/2010

Dieser Artikel wurde 1248-mal angesehen.



Kommentare zu "Als die Bewegung weiblich war"



Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



 

AKTUELLE NEWS


TO WHOM IT MAY CONCERN

Adolphe Binder reagiert in einem offenen Brief auf ihre Entlassung
Veröffentlicht am 14.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


ESKALATION AM TANZTHEATER WUPPERTAL

Intendantin Adolphe Binder entlassen, Geschäftsführer Dirk Hesse hört zum Jahresende ebenfalls auf
Veröffentlicht am 13.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


JURY DER TANZPLATTFORM STEHT

Die Auswahl für 2020 kann beginnen
Veröffentlicht am 05.07.2018, von tanznetz.de Redaktion



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



ROMÉO ET JULIETTE

Roméo et Juliette von Sasha Waltz wieder an der Deutschen Oper Berlin zu sehen.

»Roméo et Juliette« ist die erste Arbeit von Sasha Waltz, die sie für ein großes Ballettensemble schuf.

Veröffentlicht am 29.05.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

„Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


LETZTER WALZER IN STUTTGART

Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


MOSAIK DER BEWEGUNG

Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer

MEISTGELESEN (7 TAGE)


RAUM, KLANG, TANZ

Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


TV TIPPS

Wir aktualisieren diesen Kalender laufend. Sollten Sie einen Tipp hier vermissen, dann schicken Sie uns bitte eine Email mit dem Stichwort TV Tipps an redaktion@tanznetz.de.

Veröffentlicht am 07.01.2013, von tanznetz.de Redaktion


TRAUMHAFTES SOMMERTHEATER

Fotoblog von Dieter Hartwig

Veröffentlicht am 11.08.2018, von Dieter Hartwig


HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick


FULMINANTER AUFTAKT

Kuba zu Gast in Hamburg

Veröffentlicht am 10.08.2018, von Annette Bopp



BEI UNS IM SHOP