SOZIALE TANZPÄDAGOGIK MIT KINDERN UND JUGENDLICHEN: EINE THEORETISCHE UND PRAKTISCHE AUSEINANDERSETZUNG MIT DEM TANZ AUS SICHT DER SOZIALPÄDAGOGIK



SOZIALE TANZPÄDAGOGIK MIT KINDERN UND JUGENDLICHEN: EINE THEORETISCHE UND PRAKTISCHE AUSEINANDERSETZUNG MIT DEM TANZ AUS SICHT DER SOZIALPÄDAGOGIK

Besprechung der tanznetz.de-Redaktion

Im Mittelpunkt dieses Werkes steht der Tanz als Bereicherung für die Sozialpädagogik. Um seine vielseitigen Möglichkeiten in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen nützen zu können, wird ein Konzept für Soziale Tanzpädagogik erstellt, dass sich in erster Linie an Heime, Wohngemeinschaften und Kinderdörfer richtet. Gegenwärtig spielt Tanzen in diesen Einrichtungen nur eine sehr kleine Rolle. Die Möglichkeiten des Tanzes in einem sozialpädagogischen Rahmen liegen, neben der Bewegungsschulung und der Ergänzung des Schulangebotes, in der ästhetischen Erfahrung und der Unterstützung von Entwicklungsaufgaben. Es ist anzunehmen, dass der Tanz in der Sozialpädagogik an Präsenz gewinnen muss, um vermehrt zur Anwendung zu kommen. Dieses Buch dient als Orientierungshilfe und Information und richtet sich an alle im sozialen Bereich Tätigen. Durch die Konzepterstellung und einen zusätzlichen Gestaltungsvorschlag für die Soziale Tanzpädagogik in der Praxis kann dieses Werk möglichen Unsicherheiten in der Anwendung und Rechtfertigung des Tanzes entgegenwirken und im besten Falle einen zunehmenden sozialpädagogischen Einsatz des Mediums erzielen.

bei Amazon bestellen
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


PLAN MEE: EAT THE FLOOR – A CONTEMPORARY CEREMONY

Eva Borrmanns Choreografie feiert am 01.02.18 in der Tafelhalle Nürnberg Premiere.
Veröffentlicht am 19.01.2018, von Anzeige


GRENZENLOSE GRENZEN

Die Uraufführung von Jessica Nupens „Don’t trust the border“ in der Hamburger Kampnagelfabrik begeistert mit unbändiger Fantasie und Kreativität
Veröffentlicht am 18.01.2018, von Annette Bopp


BALLETT DORTMUND PRÄSENTIERT ALICE

Mauro Bigonzettis Meisterwerk feiert am 10. Februar 2018 im Opernhaus Dortmund Premiere.
Veröffentlicht am 17.01.2018, von Anzeige

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

NEU! EBOOK BEI XINXII.COM TITEL: MITTEN IM SAAL - EINE GESCHICHTE ÜBER EINE PROBE DES TANZTHEATERS PINA BAUSCH

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

WEIHNACHTSORATORIUM (BACH; NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 01.01.2018

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: DARF MAN HIER WEITER ÜBER FEHLER IM BALLETT-JOURNAL SCHREIBEN?

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, DIE ZWEITE BESETZUNG, 21.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg



BEI UNS IM SHOP