TANZTHERAPIE: VERBESSERUNG DER LEBENSQUALITÄT UND STRESSBEWÄLTIGUNG



TANZTHERAPIE: VERBESSERUNG DER LEBENSQUALITÄT UND STRESSBEWÄLTIGUNG

Besprechung der tanznetz.de-Redaktion

Tanzen macht Spaß und entspannt. Aber hat Tanztherapie auch mehr zu bieten als netten Zeitvertreib? Die weltweit größte Studie zeigt: Tanztherapie ist wirksam! Ist Tanztherapie wirksam gegen Stress? Kann Tanztherapie Lebensqualität verbessern und psychische und somatische Gesundheit steigern? Iris Bräuninger untersucht in der weltweit größten Studie, die wissenschaftlichen Standards genügt, die Effektivität der Tanztherapie. Sie kann zeigen, dass sich die Teilnehmerinnen nach 10 Stunden psychisch und körperlich besser fühlen, sie leiden weniger unter Stress und empfinden ihre Lebensqualität als eindeutig verbessert. Diese Effekte halten auch ein halbes Jahr nach Ende der Tanztherapie weiter an. Außerdem gelingt es ihr, erfolgreiche von weniger erfolgreichen tanztherapeutischen Interventionen zu unterscheiden.

bei Amazon bestellen
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


PLAN MEE: EAT THE FLOOR – A CONTEMPORARY CEREMONY

Eva Borrmanns Choreografie feiert am 01.02.18 in der Tafelhalle Nürnberg Premiere.
Veröffentlicht am 19.01.2018, von Anzeige


GRENZENLOSE GRENZEN

Die Uraufführung von Jessica Nupens „Don’t trust the border“ in der Hamburger Kampnagelfabrik begeistert mit unbändiger Fantasie und Kreativität
Veröffentlicht am 18.01.2018, von Annette Bopp


BALLETT DORTMUND PRÄSENTIERT ALICE

Mauro Bigonzettis Meisterwerk feiert am 10. Februar 2018 im Opernhaus Dortmund Premiere.
Veröffentlicht am 17.01.2018, von Anzeige

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

NEU! EBOOK BEI XINXII.COM TITEL: MITTEN IM SAAL - EINE GESCHICHTE ÜBER EINE PROBE DES TANZTHEATERS PINA BAUSCH

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

WEIHNACHTSORATORIUM (BACH; NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 01.01.2018

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: DARF MAN HIER WEITER ÜBER FEHLER IM BALLETT-JOURNAL SCHREIBEN?

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, DIE ZWEITE BESETZUNG, 21.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg



BEI UNS IM SHOP