SCHWEIZER TANZSZENE GEPRÄGT

Noemi Lapzeson verstorben

Die ehemalige Solistin der Martha Graham Company und Mitbegründerin der London Contemporary Dance School starb am Donnerstag im Alter von 77 Jahren in ihrer Wahlheimat Genf.

Veröffentlicht am 12.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


FRIVOL FRANZÖSISCH

Les Ballets de Monte-Carlo: „La Mégère apprivoisée“ von Jean-Christophe Maillot

Mit einer köstlichen Szene endet im Grimaldi Forum die Aufführung des zweiaktigen Balletts. Vor vier Jahren für das Moskauer Bolschoi konzipiert, hat Maillot die Shakespeare-Komödie für sein Ensemble nochmal choreografisch verfeinert.

Veröffentlicht am 12.01.2018, von Hartmut Regitz


LIEBE UNTER CRASHTEST-DUMMYS

Choreografien von Stephan Thoss, Guiseppe Spota und Marco Goecke in Mannheim

Eine höchst originelle Uraufführung steuerte Guiseppe Spota mit seiner Petruschka-Version „Let’s Beat“ dem neuen Tanzabend bei. Marco Goeckes „Nichts“ begeisterten ebenso wie Stephan Thoss’ „La Chambre Noire“.

Veröffentlicht am 08.01.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


WANDERN DURCH DEN DARKROOM UND MULTIPLES ROLLENSPIEL

In den Sophiensaelen starten durchwachsen die 27. Tanztage

Das neue Jahr beginnt auch diesmal traditionell mit der Schau von Nachwuchschoreografen. Die Tanztage in den Sophiensaelen haben sich Förderung auf die Standarte geschrieben, und dies bereits in der 27. Ausgabe.

Veröffentlicht am 08.01.2018, von Volkmar Draeger


„DER TANZ UND DAS KINO“

Sonderausstellung im Filmmuseum Potsdam

Hundert Jahre Tanz-, Film- und Zeitgeschichte(n) im internationalen Kino zeigt das Filmmuseum Potsdam noch bis 22. April 2018

Veröffentlicht am 04.01.2018, von Karin Schmidt-Feister


DER „TANZMALER“ ERNST OPPLER (1867-1929)

Zu Buch und Ausstellung von Frank-Manuel Peter anlässlich des 150. Geburtstages des Künstlers

Das Deutsche Tanzarchiv Köln präsentiert im Tanzmuseum erstmals eine umfassende Retrospektive zu Ernst Opplers Arbeiten mit Tanzbezug.

Veröffentlicht am 02.01.2018, von Gastbeitrag


PETER MARTINS TRITT ZURÜCK

Der langjährige Leiter des New York City Ballets verlässt im Zuge der Vorwürfe sexuellen Missbrauchs die Kompanie

In einem Schreiben und circa vier Wochen nach den ersten Vorwürfen zu körperlicher und verbaler sexueller Belästigung gibt der Leiter des New York City Ballets und der School of American Ballet seine Posten auf.

Veröffentlicht am 02.01.2018, von tanznetz.de Redaktion


AMERICAN BALLET THEATRE TRIFFT OPÉRA DE PARIS

Rudolf Nurejews „Don Quichotte“ an der Pariser Oper

Als Kitri war an diesem Abend Isabella Boylston aus dem American Ballet Theatre geladen. Sie setzte der Grazie ihrer französischen Kolleginnen einen kraftvolle, sehr solide Technik und stabile Balancen entgegen.

Veröffentlicht am 30.12.2017, von Julia Bührle


APOKALYPSE NOW

Neue Tiefenschärfen in John Crankos "Schwanensee"

Mit Standing Ovations hieß das Publikum die gelungene Wiederaufnahme von John Crankos „Schwanensee“ willkommen

Veröffentlicht am 28.12.2017, von Alexandra Karabelas


HISTORISCHES ZEUGNIS

Das Mariinsky-Ballett gastiert mit Leonid Lawrowskis „Romeo und Julia“ im Festspielhaus Baden-Baden.

Es ist die Urfassung von „Romeo und Julia“ und das älteste bedeutende Shakespeare-Ballett, das heute noch aufgeführt wird: Leonid Lawrowskis „Romeo“-Ballett aus dem Jahr 1940 für das damalige Kirow-Ballett.

Veröffentlicht am 25.12.2017, von Julia Bührle


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

MINE ALL MINE BY TELL NO ONE

Vimeo Totalviews: 0, Letzte Woche: 0

LEUTE AKTUELL


DER BLICK ZURÜCK IST EIN ZEITGENÖSSISCHER

Erstmals an einem Abend: Choreografien von Marianne Vogelsang und Dore Hoyer
Veröffentlicht am 11.02.2018, von Boris Michael Gruhl


TOM SCHILLING ZUM 90. GEBURTSTAG

Plädoyer für den tanzenden Menschen
Veröffentlicht am 19.01.2018, von Karin Schmidt-Feister


ARBEITEN WIE EIN KRAFTWERK

Goyo Montero im Gespräch
Veröffentlicht am 01.12.2017, von Alexandra Karabelas

DISKUSSIONEN


SELLING MY DANCE SCHOOL IN BERLIN

Rubrik: English Board

LETZTE LOGINS


tanznetz.de Redaktion

Traviata

Silke Wiethe PR

INA

TanzSuite Panoramalounge


Insgesamt 61 Benutzer online,
1 angemeldeter Benutzer online
und 29790 Benutzer registriert