IM HIER UND JETZT

Die Staatliche Ballettschule Berlin begeistert mit „The Contemporaries, Volume 2“

Wayne McGregor, Marco Goecke, dazu Mauro de Candia als aufgehender Stern und Gregor Seyffert als Crossover-Regisseur, sind ein beeindruckendes Choreografen-Quartett für diese Gala.

Veröffentlicht am 17.03.2017, von Volkmar Draeger


JONAH COOK ERHÄLT KONSTANZE VERNON PREIS

Pick bloggt: Die Bosl Stiftung feiert die Grande Dame Konstanze Vernon mit dem Tanzpreis an Jonah Cook

Nach Ivy Amista, Erste Solistin des Bayerischen Staatsballetts, ist Cook der zweite Träger der mit 10.000 Euro dotierten Auszeichnung für herausragende Tänzerinnen und Tänzer.

Veröffentlicht am 17.03.2017, von Günter Pick


EINE TRAGÖDIE AUF DER GANZEN LINIE, ABER MIT GEFÜHL

Pick bloggt über Yuki Moris „Les Enfants Terribles“ am Theater Regensburg

Es lebe die so oft gescholtene Provinz, in die man sich öfter verirren sollte, rät Günter Pick.

Veröffentlicht am 16.03.2017, von Günter Pick


ARENA DER GEFÜHLE

Uraufführung von „Men and Women“ in Oldenburg

Antoine Jully erforscht mit seiner Kompanie die Beziehung der Geschlechter. Zur Musik von Allan Pettersson, gespielt vom Oldenburgischen Staatsorchester, erscheinen die damit einhergehenden Gefühle wie ein immerwährender Kampf.

Veröffentlicht am 14.03.2017, von Martina Burandt


IM INTERGALAKTISCHEN RAUM

Interaktive Tanz-Video-Trilogie: Angelika Meindl im Münchner Muffatwerk

Die Hyperraumsimulation „Gedankenwelt“ lässt einen so schnell nicht mehr los. Der erste Teil der Trilogie packt das Verhältnis von Mensch und Raum mit irdischen Mitteln an und nimmt dabei den größtmöglichen Blickwinkel ein.

Veröffentlicht am 13.03.2017, von Isabel Winklbauer


BALLETTSTARS AUF DER BÜHNE

3. Internationale Ballettgala am Staatstheater Nürnberg

Einen zauberhaften Anfang bescherte Sayako Kado mit „Bow“ und setzte damit eines von Monteros Hauptthemen: die Geworfenheit des Menschen zwischen Himmel und Erde und die Sehnsucht nach deren Überwindung.

Veröffentlicht am 13.03.2017, von Alexandra Karabelas


WILLKOMMEN IN DER WELT DES POP!

Wiener "Imagetanz"-Festival: Mårten Spångberg mit "The Internet" im brut-Theater

Symbolisch erscheint das Internet durch das Verlinkungssymbol in einer überdimensionalen langen Kette am Bühnenrand. Alle möglichen Requisiten sammeln sich im Raum, so wie sich alles Mögliche im Internet anhäuft.

Veröffentlicht am 13.03.2017, von Gastautor


DER VOGEL STIRBT, DIE KUNST BLEIBT

John Neumeiers „Die Möwe“ frei nach Anton Tschechow beim Hamburg Ballett

Nach gefühlt einer halben Ewigkeit (in Wahrheit waren es „nur“ zehn Jahre) steht John Neumeiers 2002 uraufgeführte „Die Möwe“ wieder auf dem Spielplan des Hamburg Ballett - mit diversen, höchst sehenswerten Rollendebuts.

Veröffentlicht am 13.03.2017, von Annette Bopp


UNSERE HEIMAT IST DIE NACKTE HAUT

„iHome“ - das neue Tanzstück am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

Dan Pelleg und Marko E. Weigert haben diesen Abend zusammen mit ihrem Ensemble konzipiert. Die 13 Mitwirkenden kommen aus 12 Ländern und bringen vor allem die Erfahrung mit, was es bedeutet, an fernen Orten heimisch zu werden.

Veröffentlicht am 13.03.2017, von Boris Michael Gruhl


WEITERTANZEN – JA, BITTE!

Das Projekt DANCE ON für TänzerInnen über 40 mit „Triple Bill“ auf Kampnagel

Auf das zwei Quadratmeter-Stück Forsythes und drei Soli aus „7 Dialogues“ zu Klaviermusik von Matteo Fargion folgt als dritter Teil des Abends eine Uraufführung: „Man Made“ in der Choreografie von Jan Martens mit dem gesamten Ensemble.

Veröffentlicht am 13.03.2017, von Annette Bopp


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

DANCE MÜNCHEN 2017 - TRAILER

YouTube Totalviews: 387, Letzte Woche: 67

AKTUELLE NEWS


JIŘÍ KYLIÁN ZUM 70.

Der tschechische Choreograf feiert Geburtstag
Veröffentlicht am 21.03.2017, von tanznetz.de Redaktion


TRISHA BROWN GESTORBEN

Trauer um Ikone des Postmodern Dance
Veröffentlicht am 20.03.2017, von tanznetz.de Redaktion


VIER TAGE ZEITGENÖSSISCHER TANZ

21. Internationales Solo-Tanz-Theater Festival Stuttgart
Veröffentlicht am 20.03.2017, von Pressetext

DISKUSSIONEN


INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

HILFE: FREIBERUFLICHE TÄTIGKEIT

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

JOHN NEUMEIER BRINGT SEIN BALLETT „OLD FRIENDS“ INS JOYCE THEATER NACH NEW YORK

Rubrik: Hamburg

LETZTE LOGINS


Traviata

tanzfähig

tanznetz.de Redaktion 3

Andreas Schwankl

Rudolf Kubicko


Insgesamt 6 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 29070 Benutzer registriert