GETANZTE DELIKATESSEN VON CHOREOGRAFEN DER WELTKLASSE

Ballettabend „Magisches Kaleidoskop“ des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden im Großen Haus

Veröffentlicht am 17.06.2013, von Leonore Welzin


LEIBHAFTIGES MENETEKEL

Performance „Wahn-Sinn“ von Heike David mit dem Bassisten Morbus Friz im Tresorraum Tübingen

Das gleiche Verständnis von Nichtmusik verbindet Performancekünstlerin Heike David und Musiker Morbus Friz. Was daraus entsteht? Kraft, Konzentration und Präsenz, die den Abriss geweihten Tresorraum in Tübingen erfüllen.

Veröffentlicht am 17.06.2013, von Leonore Welzin


BALLETT IN ZEITEN DES KAPITALISMUS

Die US-Journalistin Bess Kargman präsentiert mit „First Position“ ihren ersten Dokumentarfilm.

Der Film zeigt hautnah das harte Leben junger Tanztalente und ihrer Familien.

Veröffentlicht am 17.06.2013, von Isabel Winklbauer


SPIELERISCH UND DOCH SEHR ERWACHSEN

„Fünf Jahre Karussell“ ist ein frischer, junger und vielfältiger Tanzabend im Münchner i-camp

David Russo lädt zur Jubiläums-Veranstaltung in die Bayerische Hauptstadt ein.

Veröffentlicht am 15.06.2013, von Malve Gradinger


ICH FÜHLE MICH HIER SEHR WOHL

Christian Spuck über seine Arbeit als Ballettdirektor des Balletts Zürich

Ein Rückblick auf die vergangene und die kommende Spielzeit am Zürcher Opernhaus

Veröffentlicht am 08.06.2013, von Alexandra Karabelas


DAS SAARLÄNDISCHE BALLETTWUNDER

Balletts Saarbrücken: „Close up“ - ein Stück über Nähe und Distanz.

"Close Up“, die Neukreation der Donlon Dance Company Saarbrücken, lässt Tanzfreunde an die 1970er Jahre des Wuppertaler Tanztheaters wie an den Aufwind des Balletts im Stuttgart der 1960er Jahre denken. Das neue Ballettwunder?

Veröffentlicht am 13.06.2013, von Leonore Welzin


BRAVOURSTÜCK AUS DER BLACK BOX

Eine Uraufführung von bemerkenswerter Qualität: „Mirrors“ von James Sutherland, Robert Eikmeyer und dem Ballett Pforzheim

Veröffentlicht am 13.06.2013, von Leonore Welzin


NEOKLASSIK UND MODERNE AT THEIR BEST

Das Bayerische Staatsballett zu Gast bei den Hamburger Ballett-Tagen

Mit Jerome Robbins „Goldberg-Variationen“, die erstmals in der Elbestadt zu sehen waren, wie auch mit „Gods and Dogs“ von Jiři Kylián konnte die Münchner Ballettkompanie überzeugen.

Veröffentlicht am 13.06.2013, von Annette Bopp


EIN FULMINANTER AUFTAKT

„Shakespeare Dances“ eröffnet die 39. Hamburger Ballett-Tage zum 40-jährigen Jubiläum der Kompanie

Das Hamburg Ballett feiert sein 40-jähriges Jubiläum, zu dem 170 ehemalige Tänzer und Mitarbeiter kamen, um einen einzigartigen Tanzabend mit Szenen aus Shakespeare-Balletten zu genießen

Veröffentlicht am 10.06.2013, von Annette Bopp


TANZKONGRESS 2013 – DER BLOG

Tag 4: Sonntag 9. Juni Jetzt ist er schon wieder vorbei, der Tanzkongress 2013 in Düsseldorf.

Anna Donderer, Christina Dettelbacher und Anna Wieczorek bloggen zu Workshops, Tagungen, Vorstellungen und Rahmenprogramm

Veröffentlicht am 10.06.2013, von tanznetz.de Redaktion


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

THEATER MÜNSTER: BACH, IMMORTALIS

YouTube Totalviews: 781, Letzte Woche: 149

LETZTE BEITRÄGE 'VORANKÜNDIGUNGEN'


AUFTAUCHER

Der Tanzabend von Henrietta Horn feiert am 30.11.2017 in der taT-Studiobühne des Stadttheaters Gießen Premiere.
Veröffentlicht am 21.11.2017, von Anzeige


90 JAHRE LOLA ROGGE SCHULE IN HAMBURG

Jubiläumsfest am 25.11.17 mit Tanzprogramm in der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof ab 15 Uhr, Landwehr 11-13, 22087 Hamburg
Veröffentlicht am 19.11.2017, von Anzeige


DA DA IST. WIR SIND.

Die neue Produktion von Barbara Bess feiert am 23. November in der Tafelhalle Nürnberg ihre Premiere.
Veröffentlicht am 17.11.2017, von Anzeige

LETZTE LOGINS


Traviata

tanznetz.de Redaktion

Theater Osnabrück

Hermann Pigeon

TATWERK | Performative Forschung


Insgesamt 35 Benutzer online,
0 angemeldete Benutzer online
und 29585 Benutzer registriert