SpoT-Studie - WICHTIG - Verlängerung #

JLampe, 25.04.2017 10:06:23

Liebe Tänzer/innen, liebe Tanzlehrende,


Anbei folgt der Umfragelink einer wichtigen wissenschaftlichen Studie zu Schmerzen im Tanz: www.soscisurvey.de/spot_schmerzenimtanz/

Die Umfrage ist noch bis zum 15.05.2017 freigeschaltet (Verlängerung).


Ich bin Studentin der Physiotherapie an der HAWK in Hildesheim. In Zusammenarbeit mit der Goethe-Universität Frankfurt am Main führe ich im Rahmen meiner Masterarbeit eine Studie zu Schmerzen im Tanz durch. Diese richtet sich an mindestens 18-jährige Tänzer/innen aus dem nicht- bzw. semi-professionellen Bereich und Tanzlehrende, die in diesem Bereich tätig sind (auch hauptberuflich), mit und ohne Schmerzen im Tanz.

Die folgenden Tanzrichtungen werden berücksichtigt:

Klassischer Tanz (Ballett)
Modern Dance/ Jazz Dance
Zeitgenössischer Tanz (Contemporary Dance)
Hip Hop (Breakdance, Streetdance etc.)
Tanzsport: Einzel und Formation

Schmerzen im Tanz sind keine Seltenheit und können mit Verletzungen zusammenhängen. Daher ist die Erfassung von Schmerzen im Tanz wichtig, um Risiken einzuschätzen und vorzubeugen.

Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 15 bis 20 Minuten. Die Teilnahme an dieser Studie ist freiwillig und Ihre Daten werden vertraulich und anonym behandelt.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung (jasmin.lampe@hawk-hhg.de).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen,
Jasmin Lampe & PD Dr. Dr. med. Eileen M. Wanke



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


EIN MANIFEST RAFFINIERT FEMINISTISCHER SELBSTBEHAUPTUNG

Im Wiener Odeon (wieder) nach 33 Jahren: „Rosas danst Rosas“
Veröffentlicht am 19.10.2017, von Andrea Amort


TANZTHEATER BACH. IMMORTALIS

Tanztheaterabend von Hans Henning Paar am 21. Oktober am Theater Münster zur Musik von Johann Sebastian Bach und Thorsten Schmid-Kapfenburg
Veröffentlicht am 18.10.2017, von Anzeige


VERZWEIFELTE MÄNNLICHKEIT

Bruno Beltrão & Grupo de Rua zeigen „INOAH“ als Auftakt zum Tanzfestival Rhein-Main im Frankfurt LAB
Veröffentlicht am 17.10.2017, von Dagmar Klein

LETZTE FORENBEITRÄGE


LA BAJADÈRE (PETIPA/BART), BAYERISCHES STAATSBALLETT, 14.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

BITTE UM TEILNAHME AN MEINER UMFRAGE! GANZ WICHTIG!

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

EMPFEHLUNG FÜR TANZSCHULEN IN BERLIN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

HILFE BEI UMFRAGE GESUCHT

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

HILFE BEI UMFRAGE GESUCHT

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

ANNA KARENINA (NEUMEIER) IN DER ZWEITEN SAISON, HAMBURG BALLETT, 23.09.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: NEUE TÄNZER IN MÜNCHEN

Rubrik: München



BEI UNS IM SHOP