motion*s Dance Program Berlin - Ab Oktober 2017 #

motions Tanzstudio, 15.04.2017 17:30:11

Liebe Tanzbegeisterten,

ab Oktober 2017 bietet das motion*s Tanz und Bewegungsstudio Berlin erneut eine Vorausbildung im Bereich Tanz an.

9 Monate lang persönliches Coaching sowie intensives Training in Ballett, Contemporary, Urban Dance, Modern Technique, Gaga Technique, Gyrokinesis, Partnering und Contact, Yoga und Körperwahrnehmung.


Exklusiver Unterricht

Pro Woche erwarten Dich 14 exklusive Stunden innerhalb Deiner Programmgruppe, die an vier Wochentagen vormittags in intensiven Klassen stattfinden. Außerdem 7 offene Pflicht-Klassen aus dem allgemeinen Kursprogramm des motion*s. Welche zusätzlichen Klassen Du besuchst, legen wir gemeinsam mit Dir fest. Dabei schauen wir auf Deine persönlichen Interessen aber auch auf Stärken und Schwächen.

Die Teilnehmer*innen erhalten dadurch in den neun Monaten der Studienvorbereitung einen tiefen universalen Einblick in die multikulturelle Sprache des Tanzes und werden sowohl im Körpertonus, der eigenen Wahrnehmung, ihrem Ausdruck, in der Musikalität, der körperlichen Ausdauer und Flexibilität, wie auch in ihrer Präsenz und in den Bereichen der Improvisation und der Choreographie geschult. Das vielseitige Körpertraining wird zudem durch fundierten, theoretischen Unterricht ergänzt, in dem auch das Berufsbild des Tänzers als solches betrachtet wird.

Die Unterstützung rund um die Entfaltung der eigenen Kreativität und des persönlichen Potenzial jedes Einzelnen steht im Zentrum des Orientierungskurses. Die individuelle Förderung findet durch die Betreuung der Dozenten und Lehrer, als auch durch die intensive und nahe Arbeit in der Gruppe statt. Zudem verlangt dies natürlich auch die eigene Motivation und die Bereitschaft ehrlich an sich selbst zu arbeiten und so überhaupt ein persönliches Coaching zuzulassen.

Melde Dich jetzt zu einem von 2 Aufnahmeworkshops an!

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.motionsberlin.de
motion*s Tanz und Bewegungsstudio
// Ballett, Jazz, Modern, Lyrical, Contemporary, Urban Dance, Voguing, Fusion, Akrobatik, Yoga & Workout //

Prinzenstraße 85 B1
10969 Berlin Kreuzberg
Direkt am U-Bhf Moritzplatz
https://www.motionsberlin.de



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


TANZ 26: HINTER TÜREN

Ein choreographischer Blick durchs Schlüsselloch. Choreographie von Jo Strømgren. Premiere: Samstag, 25. November 2017 19.30 Uhr, Bühne
Veröffentlicht am 23.10.2017, von Anzeige


UN GRANDE

Gregor Zöllig choreografiert „Peer Gynt“ am Staatstheater Braunschweig
Veröffentlicht am 22.10.2017, von Andreas Berger


MUSIKALISCH EINGEDAMPFT UND SZENISCH ABSTRAKT

Simone Sandronis "Romeo und Julia" in Bielefeld
Veröffentlicht am 21.10.2017, von Marieluise Jeitschko

LETZTE FORENBEITRÄGE


LA BAJADÈRE (PETIPA/BART), BAYERISCHES STAATSBALLETT, 14.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

BITTE UM TEILNAHME AN MEINER UMFRAGE! GANZ WICHTIG!

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

EMPFEHLUNG FÜR TANZSCHULEN IN BERLIN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

HILFE BEI UMFRAGE GESUCHT

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

HILFE BEI UMFRAGE GESUCHT

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

ANNA KARENINA (NEUMEIER) IN DER ZWEITEN SAISON, HAMBURG BALLETT, 23.09.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

CHOPIN DANCES (JEROME ROBBINS), HAMBURG BALLETT, 17.07.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: NEUE TÄNZER IN MÜNCHEN

Rubrik: München



BEI UNS IM SHOP