Weiterbildung nebenberuflich möglich? / Ausbildung zur Tänzerin #

Chantal, 23.09.2016 09:37:03

Hallo zusammen,
Ich trainiere eine Showtanzgruppe, habe früher selbst Ballett und Showtanz getanzt und tanze heute noch privat alle möglichen Richtungen (Hip-Hop, Ballett, ein wenig Standardtänze, vorallem Contemporary Dance). Leider habe ich bisher in Richtung Tanz noch nie eine Weiterbildung als Fernstudium gesehen.

Gibt es da Angebote?

Ich wäre sehr interessiert an solch einer Weiterbildung gerade ums Thema zeitgenössicher Tanz, Entstehung der Tanzgeschichte und auch Anatomie beim Bewegen etc. und würde mich sehr freuen, wenn so etwas angeboten wird.

Gibt es eigentlich eine Ausbildung zur Tänzerin, allerdings nebenberuflich?
Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

Danke! :-) :-)
Re: Weiterbildung nebenberuflich möglich? / Ausbildung zur Tänzerin #

apasionada, 02.10.2016 11:14:26

Hi Chantal,

Ich kenne eine Schule in Hamburg die heißt Contemporary Dance School Hamburg (CDSHH).
Wie der Name schon sagt, geht es Richtung Contemporary und eine Ausbildung/ Studium bieten die auch an.
Ich bin auch am überlegen, ob ich später dahingehen werde :)
Ich bin mir aber nicht sicher, ob man das auch nebenberuflich machen könnte, denn so wie ich das jetzt verstanden habe, willst du professionelle Bühnentänzerin werden, aber der Job ist hauptsächlich ein Fulltimejob.
Ich bin mir nicht sicher ob das wirklich jeden betrifft, aber als Bühnentänzerin bist du öfters auf Tournee bzw. arbeitest du öfters an einem Projekt, wo man wirklich viel Zeit investieren musst.
Es sei denn du hast das Glück und triffst auf eine Gruppe, die auch nur quasi Teilzeit arbeiten.
Aber bevor ich dir was total Blödsinniges erzähle informier dich lieber bei Schulen oder erfahrene Tänzerin.

LG :))
Re: Weiterbildung nebenberuflich möglich? / Ausbildung zur Tänzerin #

Diane (moderator), 02.10.2016 18:27:14

Ja, eine Ausbildung zu Tänzerin kann nicht nebenberuflich sein, denn man braucht einfach die menge an wiederholungen - rein physisch - und das schafft man nicht nur in ein paar stunden täglich oder gar nur an wochenenden.
Seriöse schulen werden keine nebenberufliche ausbildung zu tänzer/innen anbieten.

Anders ist das mit tanzgeschichte oder so....

-d-



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


PLAN MEE: EAT THE FLOOR – A CONTEMPORARY CEREMONY

Eva Borrmanns Choreografie feiert am 01.02.18 in der Tafelhalle Nürnberg Premiere.
Veröffentlicht am 19.01.2018, von Anzeige


GRENZENLOSE GRENZEN

Die Uraufführung von Jessica Nupens „Don’t trust the border“ in der Hamburger Kampnagelfabrik begeistert mit unbändiger Fantasie und Kreativität
Veröffentlicht am 18.01.2018, von Annette Bopp


BALLETT DORTMUND PRÄSENTIERT ALICE

Mauro Bigonzettis Meisterwerk feiert am 10. Februar 2018 im Opernhaus Dortmund Premiere.
Veröffentlicht am 17.01.2018, von Anzeige

LETZTE FORENBEITRÄGE


RE: URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN UND KONSEQUENZEN DARAUS

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

NEU! EBOOK BEI XINXII.COM TITEL: MITTEN IM SAAL - EINE GESCHICHTE ÜBER EINE PROBE DES TANZTHEATERS PINA BAUSCH

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

WEIHNACHTSORATORIUM (BACH; NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 01.01.2018

Rubrik: Publikumsrezensionen

RE: DARF MAN HIER WEITER ÜBER FEHLER IM BALLETT-JOURNAL SCHREIBEN?

Rubrik: Klartext - Jetzt rede ich!

RE: TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG

Rubrik: Tanzausbildung Schüler

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, DIE ZWEITE BESETZUNG, 21.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg



BEI UNS IM SHOP