Weiterbildung nebenberuflich möglich? / Ausbildung zur Tänzerin #

Chantal, 23.09.2016 09:37:03

Hallo zusammen,
Ich trainiere eine Showtanzgruppe, habe früher selbst Ballett und Showtanz getanzt und tanze heute noch privat alle möglichen Richtungen (Hip-Hop, Ballett, ein wenig Standardtänze, vorallem Contemporary Dance). Leider habe ich bisher in Richtung Tanz noch nie eine Weiterbildung als Fernstudium gesehen.

Gibt es da Angebote?

Ich wäre sehr interessiert an solch einer Weiterbildung gerade ums Thema zeitgenössicher Tanz, Entstehung der Tanzgeschichte und auch Anatomie beim Bewegen etc. und würde mich sehr freuen, wenn so etwas angeboten wird.

Gibt es eigentlich eine Ausbildung zur Tänzerin, allerdings nebenberuflich?
Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

Danke! :-) :-)
Re: Weiterbildung nebenberuflich möglich? / Ausbildung zur Tänzerin #

apasionada, 02.10.2016 11:14:26

Hi Chantal,

Ich kenne eine Schule in Hamburg die heißt Contemporary Dance School Hamburg (CDSHH).
Wie der Name schon sagt, geht es Richtung Contemporary und eine Ausbildung/ Studium bieten die auch an.
Ich bin auch am überlegen, ob ich später dahingehen werde :)
Ich bin mir aber nicht sicher, ob man das auch nebenberuflich machen könnte, denn so wie ich das jetzt verstanden habe, willst du professionelle Bühnentänzerin werden, aber der Job ist hauptsächlich ein Fulltimejob.
Ich bin mir nicht sicher ob das wirklich jeden betrifft, aber als Bühnentänzerin bist du öfters auf Tournee bzw. arbeitest du öfters an einem Projekt, wo man wirklich viel Zeit investieren musst.
Es sei denn du hast das Glück und triffst auf eine Gruppe, die auch nur quasi Teilzeit arbeiten.
Aber bevor ich dir was total Blödsinniges erzähle informier dich lieber bei Schulen oder erfahrene Tänzerin.

LG :))
Re: Weiterbildung nebenberuflich möglich? / Ausbildung zur Tänzerin #

Diane (moderator), 02.10.2016 18:27:14

Ja, eine Ausbildung zu Tänzerin kann nicht nebenberuflich sein, denn man braucht einfach die menge an wiederholungen - rein physisch - und das schafft man nicht nur in ein paar stunden täglich oder gar nur an wochenenden.
Seriöse schulen werden keine nebenberufliche ausbildung zu tänzer/innen anbieten.

Anders ist das mit tanzgeschichte oder so....

-d-



 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


AUFTRITT DER STARGÄSTE

Die BallettFestwoche in München glänzt weiter
Veröffentlicht am 21.04.2018, von Karl-Peter Fürst


CREATING DANCE IN ART AND EDUCATION

Tanzpädagogik/ Choreografie Berufsbegleitende Weiterbildung am UdK Berlin Career College ab Oktober 2018
Veröffentlicht am 20.04.2018, von Anzeige


ABGEWANDT VON DER GEGENWART

Marcia Haydées Choreografie von „Don Quijote“ im Ludwigshafener Pfalzbau-Theater
Veröffentlicht am 19.04.2018, von Alexandra Karabelas

LETZTE FORENBEITRÄGE


TANZEN LERNEN TROTZ SOZIALER ÄNGSTE

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

KOOPERATION ÖFFENTLICHER BALLETTSCHULEN IN DER EUROPÄISCHEN UNION

Rubrik: Ballettschule und Management

RE: TANZTEPPICH HARLEQUIN STUDIO WIRD AUF EBAY VERSTEIGERT.

Rubrik: Ballettschule und Management

RE: CRANKO VIDEOS/DVD

Rubrik: Stuttgart

ÜBUNG MACHT DEN MEISTER

Rubrik: Testforum

RE: WIE HEIßT DIESE TANZRICHTUNG?

Rubrik: Jazz, Hip Hop und Show

TANZEN MACHT LUSTIG? BEFRAGUNG JUGENDLICHER ZU TANZEN UND HUMOR

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

WIE HEIßT DIESE TANZRICHTUNG?

Rubrik: Jazz, Hip Hop und Show

PÄDAGOGISCHE DVD-REIHE FÜR TANZLEHRENDE

Rubrik: Tanzmedien

MUSEUMSREPERTOIRE BEIM STAATSBALLETT?

Rubrik: München



BEI UNS IM SHOP