Re: Paying to ask for employment - Audition fees 

Diane (moderator), 10.02.2013 15:39:15

ah, o.k. Yes, I understand your concern.

I am also concerned about the proliferation of "apprentice" contracts, where a young dancer is "hired" for a non-living wage (basically "peanuts") and works the same hours as those on a full-contract, and they only have the position for one season. This is exploitation and not good for the industry, either. -sigh-
There are "apprentice" contracts which do pay enough to live on, though less than the "normalvertrag bühne" stipulates; but sadly the majority of these contracts pay miserably.

I am not sure, though, what can be DONE about any of this!

-d-


 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


EINSAME SEELEN

"Der Nussknacker" am Thüringer Staatsballett
Veröffentlicht am 15.12.2017, von Boris Michael Gruhl


BIS INS JAHR 2100

PHASE-ZERO PRODUCTIONS mit neuer Produktion im LOFFT Leipzig
Veröffentlicht am 14.12.2017, von Boris Michael Gruhl


TANZEN BIS ZUM FREIBIER

Minutemade - Act One: Einweihung der Studiobühne des Gärtnerplatztheaters
Veröffentlicht am 14.12.2017, von Vesna Mlakar

LETZTE FORENBEITRÄGE


DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

RE: VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Berlin

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

DER NUSSKNACKER (KARL ALFRED SCHREINER), MÜNCHEN, GÄRTNERPLATZTHEATER, 03.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP