KRITIKEN 2000/2001



PREMIERE IN ZÜRICH

"Approaching Clouds"

Veröffentlicht am 02.09.2004, von Bernd Krause


DER FRÜHLING WIRD AUCH OHNE OPFER WACH

Igor Strawinskys Ballett 'Le Sacre du Printemps' in Bonn und Düsseldorf

Artikel aus Die Welt vom 07.04.2002


RITUELLE ZEREMONIEN

Compagnie Marie Chouinard, Festspiele, Karlskaserne

Veröffentlicht am 30.06.2001, von Bernd Krause


DAS SPRECHEN UND DAS TANZEN LERNEN

"Con anima mota" (Augsburger Ballett) Rotebühltreff

Veröffentlicht am 29.06.2001, von Bernd Krause


URKOMISCH UND BEDRÜCKEND

Noverre-Gesellschaft: Junge Choreografen, Kammertheater

Veröffentlicht am 27.06.2001, von Bernd Krause


HÖCHST THEATERWIRKSAM

"Robbery Waitress On Bail", "The End of Things" (Lucy Guerin)

Veröffentlicht am 23.06.2001, von Bernd Krause


VON SCHLICHTEM, TIEFEN ERNST

"Gloria in excelsis Deo" (Uwe Scholz) Leipziger Ballett

Veröffentlicht am 22.06.2001, von Bernd Krause


VOM WAHREN DER FORMEN UND SOMMERLICHEM UNGESTÜM

Vom Wahren der Formen und sommerlichem Ungestüm, 21.06.2001 Zürcher Ballett (Forum)

Veröffentlicht am 20.06.2001, von Bernd Krause


RADAU UND STILLE

Cie. Philippe Saire "La haine de la musique" (Karlskaserne)

Veröffentlicht am 17.06.2001, von Bernd Krause


"SIREN SOUNDING", "STILL.NEST", "DREAMDEEPDOWN" URAUFFÜHRUNGEN

Veröffentlicht am 16.06.2001, von Bernd Krause


 

LEUTE AKTUELL


ARBEITEN WIE EIN KRAFTWERK

Goyo Montero im Gespräch
Veröffentlicht am 01.12.2017, von Alexandra Karabelas


"TANZ DER MENSCHLICHKEIT"

Nestroy Spezialpreis für Doris Uhlich und Michael Turinsky mit "Ravemachine"
Veröffentlicht am 17.11.2017, von Pressetext


JÖRG WEINÖHL VERLÄSST DIE OPER GRAZ

Der Ballettdirektor wird seinen Vertrag nicht verlängern
Veröffentlicht am 13.11.2017, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2000/2001



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



OLD, NEW, BORROWED, BLUE

Ballett-Premiere am Samstag, den 25.11.2017 um 19.30 Uhr auf der Bühne des Großen Hauses am Musiktheater im Revier

„Something old, something new, something borrowed, something blue…und ein silberner Sixpence im Spitzenschuh…“, könnte man den Titel des neuen Ballettabends weiterdichten.

Veröffentlicht am 08.11.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


GLEICHNISHAFTE BILDER VOM MISSBEHAGEN AN DIESER WELT

Das Cullbergbaletten zeigt Jefta van Dinthers „Protagonist“ im HAU Berlin
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Volkmar Draeger

MEISTGELESEN (7 TAGE)


HERZENSANGELEGENHEIT

Mit dem Abend „Dancing Souls“ stellt sich Alfonso Palencia als Ballettdirektor in Hagen vor

Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marieluise Jeitschko


GRENZENLOSE GRENZEN

Die Uraufführung von Jessica Nupens „Don’t trust the border“ in der Hamburger Kampnagelfabrik begeistert mit unbändiger Fantasie und Kreativität

Veröffentlicht am 18.01.2018, von Annette Bopp


FREESTYLE HAPPENINGS

Uraufführung von Jasmine Ellis „Empathy“ im Schwere Reiter in München

Veröffentlicht am 15.01.2018, von Vesna Mlakar


FEUER, WASSER – UND ROCKENDE BIENEN

Zwei Meisterwerke in Zürich: „Speak for Yourself“ von León/Lightfoot und „Emergence“ von Crystal Pite

Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marlies Strech


FRIVOL FRANZÖSISCH

Les Ballets de Monte-Carlo: „La Mégère apprivoisée“ von Jean-Christophe Maillot

Veröffentlicht am 12.01.2018, von Hartmut Regitz



BEI UNS IM SHOP