KRITIKEN 2002/2003



NACKTE KÖRPER IM LEEREN RAUM

Die John Jasperse Company auf Kampnagel

Artikel aus Hamburger Abendblatt vom 05.09.2003


IM SOG DER LEIDENSCHAFT

Die Wiederaufnahme von Tom Schillings "Wahlverwandtschaften" an der Semperoper

Artikel aus Dresdner Neueste Nachrichten vom 03.09.2003


ILLUSIONSLOSES SPIEGELBILD EINER MITLEIDLOSEN WELT

François-Michel Pesentis ebenso großartiges wie radikales Körpertheater beim Laokoon-Festival auf Kampnagel

Artikel aus Hamburger Abendblatt vom 02.09.2003


DEFILEE DER TALENTE

Festival Internationaler Ballettschulen in Magdeburg

Artikel aus Neues Deutschland vom 02.09.2003


WICHTIGNEHMER

Berliner "Tanz im August" mit Endruweit, Mantero, Burrows

Artikel aus Süddeutsche Zeitung vom 02.09.2003


EINGESPERRT IN EINE LEERE

Die Kompanien Habès und Belaza mit Tanz aus Algerien

Artikel aus Neue Zürcher Zeitung vom 01.09.2003


FEDERLEICHTE TRAUER

Subversion gesucht, Heroismus gefunden: Ein Gastspiel aus Singapur auf Kampnagel in Hamburg

Artikel aus die tageszeitung vom 01.09.2003


"BLUSH": FROSCH IM PÜRIERGERÄT

Wim Vandekeybus und Ultima Vez

Artikel aus Berliner Morgenpost vom 30.08.2003


HEBBEL-THEATER: PROTEST GEGEN DIE KRIEGE DER WELT

Anne Teresa De Keersmaeker mit einem Soloabend

Artikel aus Berliner Morgenpost vom 28.08.2003


DER SCHWAN LIEß FEDERN

"Les Ballets Trockadero" gastieren in der Kölner Philharmonie

Artikel aus Kölner Stadtanzeiger vom 28.08.2003


 

LEUTE AKTUELL


SPRECHENDE SCHULTERN, SCHREIENDE ELLBOGEN UND FLÜSTERNDE KNIE

Interview mit Wayne McGregor: Neuer Ballettabend am Bayerischen Staatsballett
Veröffentlicht am 15.04.2018, von Vesna Mlakar


STAKEHOLDER IN STRUMPFHOSE ODER BETRIEBSJUBILÄUM AUF DER BÜHNE

Jason Reilly – ein Interviewportrait von Alexandra Karabelas
Veröffentlicht am 13.03.2018, von Alexandra Karabelas


„WIR GEHEN NIE OHNE ZIEL UND ZWECK AUF DIE BÜHNE“

Ballet BC: Deutschlanddebüt bei Movimentos, dem Festival der Autostadt Wolfsburg
Veröffentlicht am 13.03.2018, von Volkmar Draeger



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2002/2003



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



CARMINA BURANA

Aufgrund des großen Erfolgs und des überwältigenden Feedbacks von Publikum und Presse, wird es am 27. und 28. Dezember 2017 zwei weitere Vorstellungen im Wuppertaler Opernhaus geben.

Zusammen mit der Junior Company, der Company und den Musicalkids vom Tanzhaus Wuppertal, sowie der 3. Klasse der St. Antonius Grundschule, bringt Zech diese klassische Meisterwerk auf die Bühne des Wuppertaler Opernhauses.

Veröffentlicht am 06.12.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

„Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


MOSAIK DER BEWEGUNG

Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer


POLITIK KÖNNTE (MAN) TANZEN

Reflektionen über die diesjährige Tanzplattform im PACT Zollverein in Essen
Veröffentlicht am 18.03.2018, von Anna Wieczorek

MEISTGELESEN (7 TAGE)


TANZ ALS KUNST FÜR UNSERE GEGENWART

Danza&Danza vergibt die Premi Danza&Danza für das Jahr 2017

Veröffentlicht am 16.04.2018, von tanznetz.de Redaktion


VERITABLER TANZ-ENTERTAINER

Alfonso Palencias "Cinderella" am Theater Hagen

Veröffentlicht am 16.04.2018, von Marieluise Jeitschko


BODY TALK UND AUTOPSIE

Gert Weigelts Fotokunst im Museum des Deutschen Tanzarchivs Köln

Veröffentlicht am 19.04.2018, von Marieluise Jeitschko


EINE APOTHEOSE DES TANZES

„Portrait Wayne McGregor“ am Bayerischen Staatsballett

Veröffentlicht am 17.04.2018, von Karl-Peter Fürst


GUT GELUNGENER „TOD IN VENEDIG“

Richard Wherlock choreografiert Thomas Manns berühmte Novelle fürs Basler Ballett

Veröffentlicht am 16.04.2018, von Marlies Strech



BEI UNS IM SHOP