KRITIKEN 2004/2005



RAUSCHENDES TANZFEST ZU INDISCHEN KLÄNGEN UND LÄSSIGEM JAZZ

Nach fünf Jahren ist die Choreographin Anne Teresa de Keersmaeker mit ihrer Compagnie Rosas wieder zu Gast in Hamburg

Artikel aus Welt am Sonntag vom 29.08.2005


GETANZTE VERLOCKUNG DER LEIBER

"Le Festin", eine faszinierende Choreographie des Lebenskreises von der Geburt bis zum Tod.

Artikel aus Hamburger Abendblatt vom 27.08.2005


COSTA UND CLAVICULA

Forsythes "You made me a monster" bei Tanz im August

Veröffentlicht am 26.08.2005, von Nadja Kadel


KEINE VIER DIMENSIONEN

Tanz im August: "4D" in der Staatsoper Unter den Linden

Veröffentlicht am 22.08.2005, von Nadja Kadel


LAOKOON: KAMPNAGEL SOMMERFESTIVAL

Shen Wei Dance Arts mit Rite of Spring/Folding

Veröffentlicht am 22.08.2005, von Ulrich Völker


ANGRIFF DER KILLERBIENEN

Constanza Macras und die Batsheva Company beim „Tanz im August“ Berlin

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 22.08.2005


IRRLAUF IN DER SPERRHOLZWELT

Luc Dunberrys „Don’t we“ beim Tanz im August

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 21.08.2005


KAMPF, BEGEHREN UND VERTRAUEN

"Frère&Soeur" von Mathilde Monnier beim Tanz im August

Veröffentlicht am 19.08.2005, von Nadja Kadel


TANZ IM AUGUST: BOYZIE CEKWANAS "CUT!!" IM HAU 3

Auf-der-Stelle-Treten

Veröffentlicht am 18.08.2005, von Nadja Kadel


ZWISCHEN KEILEREI UND CHARLESTON

"Love": Finale der Tanzwerkstatt Europa

Artikel aus Münchner Merkur vom 16.08.2005


 

LEUTE AKTUELL


ARBEITEN WIE EIN KRAFTWERK

Goyo Montero im Gespräch
Veröffentlicht am 01.12.2017, von Alexandra Karabelas


"TANZ DER MENSCHLICHKEIT"

Nestroy Spezialpreis für Doris Uhlich und Michael Turinsky mit "Ravemachine"
Veröffentlicht am 17.11.2017, von Pressetext


JÖRG WEINÖHL VERLÄSST DIE OPER GRAZ

Der Ballettdirektor wird seinen Vertrag nicht verlängern
Veröffentlicht am 13.11.2017, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2004/2005



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



HIERONYMUS UND DER MEISTER SIND AUCH DA

Mit Susanne Linkes Uraufführung eröffnet das Theater Trier am Samstag, 28.10. 2017 die Saison in der Sparte Tanz.

In ihrer Kreation beschäftigt sich Linke mit den abgründigen Seiten des Menschen.

Veröffentlicht am 11.10.2017, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


GLEICHNISHAFTE BILDER VOM MISSBEHAGEN AN DIESER WELT

Das Cullbergbaletten zeigt Jefta van Dinthers „Protagonist“ im HAU Berlin
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Volkmar Draeger

MEISTGELESEN (7 TAGE)


HERZENSANGELEGENHEIT

Mit dem Abend „Dancing Souls“ stellt sich Alfonso Palencia als Ballettdirektor in Hagen vor

Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marieluise Jeitschko


GRENZENLOSE GRENZEN

Die Uraufführung von Jessica Nupens „Don’t trust the border“ in der Hamburger Kampnagelfabrik begeistert mit unbändiger Fantasie und Kreativität

Veröffentlicht am 18.01.2018, von Annette Bopp


FREESTYLE HAPPENINGS

Uraufführung von Jasmine Ellis „Empathy“ im Schwere Reiter in München

Veröffentlicht am 15.01.2018, von Vesna Mlakar


FRIVOL FRANZÖSISCH

Les Ballets de Monte-Carlo: „La Mégère apprivoisée“ von Jean-Christophe Maillot

Veröffentlicht am 12.01.2018, von Hartmut Regitz


FEUER, WASSER – UND ROCKENDE BIENEN

Zwei Meisterwerke in Zürich: „Speak for Yourself“ von León/Lightfoot und „Emergence“ von Crystal Pite

Veröffentlicht am 14.01.2018, von Marlies Strech



BEI UNS IM SHOP