KRITIKEN 2005/2006



ZWIESPALT UND GLITZER

"Retrospective Exhibitionist and Difficult Bodies"

Veröffentlicht am 17.07.2006, von Andrea Amort


DIE HEIMKEHR DER MARGUERITE GAUTIER

John Neumeiers "Kameliendame" erstmals in Paris

Veröffentlicht am 16.07.2006, von Julia Bührle


IN EDLER SCHÖNHEIT MUSIKALISCH, ABER LANGWEILIG

Anne Teresa de Keersmaeker mit "D'un soir un jour" bei ImPuls Tanz

Veröffentlicht am 15.07.2006, von Andrea Amort


SCHWEIGEN UND TANZEN

Ein Solotanzabend mit Christine Chu

Veröffentlicht am 14.07.2006, von Angela Reinhardt


SOIREE DER PALUCCA SCHULE DRESDEN IN DER SEMPEROPER

Panorama zeitgenössischen Tanzes

Veröffentlicht am 13.07.2006, von Volkmar Draeger


BÜHNENREIF IM WAHRSTEN SINNE

Mit ihrem Ballettabend verabschiedet die Mannheimer Akademie des Tanzes jugendliche Talente auf die Bretter der Welt

Artikel aus Mannheimer Morgen vom 10.07.2006


FARCE AUS DER RABATT-VERKAUFSWELT

Gärtnerplatztheater: Talente zu entdecken bei "Tänzer choreographieren"

Artikel aus Münchner Merkur vom 10.07.2006


BILDER VON ENGE UND GEZWÄNGTSEIN

„Schein“ beherrscht ungewöhnliche Spielorte im Dock 11

Veröffentlicht am 07.07.2006, von Volkmar Draeger


MARATHON MIT BALANCHINE

Länger und viel schöner: Die Tanzabteilung der Hochschule zeigt gleich drei Programme

Artikel aus Frankfurter Rundschau vom 07.07.2006


METAPHERN FÜR VERNICHTUNG UND ERNEUERUNG

Die Bill T. Jones/Arnie Zane Dance Company aus New York gastiert bei den Hamburger Ballett-Tagen

Artikel aus Die Welt vom 06.07.2006


 

LEUTE AKTUELL


DER BLICK ZURÜCK IST EIN ZEITGENÖSSISCHER

Erstmals an einem Abend: Choreografien von Marianne Vogelsang und Dore Hoyer
Veröffentlicht am 11.02.2018, von Boris Michael Gruhl


TOM SCHILLING ZUM 90. GEBURTSTAG

Plädoyer für den tanzenden Menschen
Veröffentlicht am 19.01.2018, von Karin Schmidt-Feister


ARBEITEN WIE EIN KRAFTWERK

Goyo Montero im Gespräch
Veröffentlicht am 01.12.2017, von Alexandra Karabelas



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2005/2006



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



BALLETT DORTMUND PRÄSENTIERT ALICE

Mauro Bigonzettis Meisterwerk feiert am 10. Februar 2018 im Opernhaus Dortmund Premiere.

Der italienische Starchoreograf Mauro Bigonzetti, lange Zeit Leiter des wegweisenden Atterballetto, ist ein Ausnahmekünstler der Ballettwelt.

Veröffentlicht am 17.01.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

„Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


VIELSEITIGES KÖNNEN

Das „Bottaini Merlo International Center of Arts“ in München zeigte seine jährliche Gala im KUBIZ Unterhaching
Veröffentlicht am 22.01.2018, von Karl-Peter Fürst


FREESTYLE HAPPENINGS

Uraufführung von Jasmine Ellis „Empathy“ im Schwere Reiter in München
Veröffentlicht am 15.01.2018, von Vesna Mlakar

MEISTGELESEN (7 TAGE)


AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Der diesjährige Prix de Lausanne hatte mit vielen Glanzlichtern aufzuwarten

Veröffentlicht am 12.02.2018, von Annette Bopp


DER BLICK ZURÜCK IST EIN ZEITGENÖSSISCHER

Erstmals an einem Abend: Choreografien von Marianne Vogelsang und Dore Hoyer

Veröffentlicht am 11.02.2018, von Boris Michael Gruhl


EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

„Onegin“ beim Bayerischen Staatballett

Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


DAS CRANKO-FEST GEHT WEITER

„Romeo und Julia“ beim Cranko-Fest am Bayerischen Staatsballett

Veröffentlicht am 14.02.2018, von Karl-Peter Fürst


SPIEL, RITUAL UND RAUSCH

Ben J. Riepes „Carne Vale“ in der Kunsthalle Düsseldorf

Veröffentlicht am 07.02.2018, von Alexandra Karabelas



BEI UNS IM SHOP