HOMEPAGE



Hamburg

AMELIE DEUFLHARD ERHIELT FRANZÖSISCHEN ORDEN CHEVALIER DES ARTS ET LETTRES

Verleihung im Institut français in Berlin



„Fokus Frankreich“ auf Kampnagel mit Raum für künstlerische Begegnung und Austausch zwischen Deutschland und Frankreich


  • Amelie Deuflhard Foto © Sarah Tabea Meier

Kampnagel Intendantin Amelie Deuflhard erhielt gestern Abend im Institut français in Berlin vom französischen Botschaftsrat für Kultur, Emmanuel Suard, die Insignien des Chevaliers des Arts et lettres. Dieser Orden der Künste und Literatur wird für besondere Verdienste für die deutsch-französischen Beziehungen in der Kunst verliehen. Amelie Deuflhard erhielt die Würdigung insbesondere für ihre Arbeit im transnationalen Projekt Transfabrik, das im März 2013 als „Fokus Frankreich“ auf Kampnagel stattfand und einen Raum für künstlerische Begegnung und Austausch zwischen Deutschland und Frankreich schuf. Im FOKUS FRANKREICH auf Kampnagel im Rahmen des Projekts Transfabrik richteten französische und deutsche Künstler über fünf Tage mit aktuellen Choreografien und (Konzert-)Performances den Fokus auf Freundschaft, Fremde und Territorium.

Veröffentlicht am 20.11.2013, von Pressetext in Homepage, News 2013/2014

Dieser Artikel wurde 1621 mal angesehen.



Kommentare zu "Amelie Deuflhard erhielt französischen Orden ..."



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    TEILHABE AM FREMDEN RITUS

    Simon Mayers "Sons of Sissy" beim Impulstanzfestival Wien
    Veröffentlicht am 26.07.2016, von Gastautor


    DAS ORGANISCHE MAL

    Lea Moros "(b)reaching stillness" beim Impulstanzfestival Wien
    Veröffentlicht am 26.07.2016, von Gastautor


    OPULENTES ENDE DER STUTTGARTER FESTWOCHE ZU EHREN VON REID ANDERSON

    Die Gala der John Cranko-Schule und die Gala des Stuttgarter Balletts
    Veröffentlicht am 26.07.2016, von Julia Bührle



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    DANCEFIRST TANZFESTIVAL

    28.6. – 30.7.2016 Ort: Veranstaltungsforum Fürstenfeld Veranstalter: Theaterverein Fürstenfeldbruck

    Anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Veranstaltungsforums Fürstenfeld veranstaltet der Theaterverein Fürstenfeldbruck dort vom 28.6. bis zum 30.7.2016 das internationale Tanzfestival „dancefirst“

    Veröffentlicht am 05.06.2016, von Pressetext

    LETZTE KOMMENTARE


    EIGENTLICH EIN REVOLUTIONSBALLETT

    "Giselle" an der Opéra de Paris
    Veröffentlicht am 15.06.2016, von Andreas Berger


    TÄNZER GEHEN...

    Wechsel beim Bayerischen Staatsballett nicht nur in der Direktion
    Veröffentlicht am 06.06.2016, von Malve Gradinger


    PLÖTZLICH GEGANGEN

    In dieser Woche starb der Tanzhistoriker Roman Arndt
    Veröffentlicht am 28.05.2016, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    KONTRAPUNKTE ZUR BILDSCHÖNEN BALLETTWELT

    „Ballet – Photographs of the New York City Ballet“ in der Photobastei Zürich

    Veröffentlicht am 27.03.2014, von Sulamith Ehrensperger


    VIER ARMENIER FEIERN DEN ERFOLG

    „Faceful Feelings“: Brückenschlag von Jerewan über Zürich nach München, Berlin und Stockholm

    Veröffentlicht am 29.06.2016, von Marlies Strech


    INTERNATIONALE BALLETTGALA XXIII

    Dortmunds Ballettchef lädt zum Ende der Spielzeit Gäste aus aller Welt

    Veröffentlicht am 27.06.2016, von Marieluise Jeitschko


    VON EINSAMKEIT UND GEMEINSAMKEIT

    „Unframed # 3“ – Choreografien von und mit Nanine Linnings Kompanie in Heidelberg

    Veröffentlicht am 11.07.2016, von Isabelle von Neumann-Cosel


    SPÄTE EHRUNG FÜR EINE AUSDRUCKSTÄNZERIN

    Annäherung an Marianne Vogelsangs „Fünf Präludien“ von J.S. Bach

    Veröffentlicht am 11.07.2016, von Volkmar Draeger



    BEI UNS IM SHOP